Special Allgäuer Wintersportler SPECIAL
Allgäuer Wintersportler

Skispringen
Weltcup-Erfolg: Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger gewinnt erstes Springen in Engelberg

Karl Geiger hat in der Schweiz seinen ersten Weltcup im Skispringen gewonnen.
  • Karl Geiger hat in der Schweiz seinen ersten Weltcup im Skispringen gewonnen.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Pia Jakob

Nach dem ersten Durchgang lag er noch auf Rang fünf, am Ende jubelte er als Sieger im Weltcup-Springen im schweizerischen Engelberg: Mit 141 Metern im zweiten Sprung sicherte sich der Oberstdorfer Karl Geiger den Goldrang. Der bis dahin erstplatzierte Russe Evgeniy Klimov konnte seinen starken ersten Versuch nicht wiederholen und landete nur auf Rang fünf.

Für Geiger ist es der erste Weltcup-Sieg überhaupt. Mit 302 Punkten aus seinen beiden Sprüngen landet er vor Piotr Zyla aus Polen und Daniel Huber aus Österreich. Zweitbester Deutscher wird Stephan Leyhe auf Rang sechs. Für den Wahl-Oberstdorfer Richard Freitag reichte es mit nur 122 Metern im ersten Durchgang nicht für die Top 30.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019