Special Allgäuer Wintersportler SPECIAL
Allgäuer Wintersportler

Skispringen
Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen: Oberstdorfer Karl Geiger landet auf Platz 6

Zuhause in Oberstdorf hat's nicht so geklappt, bei der Qualifikation in Garmisch-Partenkirchen war er dann "ganz zufrieden": Karl Geiger
  • Zuhause in Oberstdorf hat's nicht so geklappt, bei der Qualifikation in Garmisch-Partenkirchen war er dann "ganz zufrieden": Karl Geiger
  • Foto: Dominik Berchtold
  • hochgeladen von Pia Jakob

Perfekt lief das Springen im Allgäu für die heimischen Springer nicht: Mit den Plätzen 12 und 16 zeigten der Oberstdorfer Karl Geiger und der Wahl-Allgäuer Richard Freitag zwar gute, aber noch nicht ihre besten Leistungen. 

In der Qualifikation für das Springen in Garmisch-Partenkirchen mussten beide also ein bisschen nachlegen. Für Geiger kein Problem. Der 25-Jährige bewies mit seinem Sprung über 133,5 Meter nicht nur, dass er weit fliegen kann, auch seine Technik war gut. So reichte es dank guter Haltungsnoten am Ende für Rang sechs. Im K.O.-Duell an Neujahr trifft er auf den Österreicher Philipp Aschenwald, der auf dem 45. Platz landete. Er selbst zeigte sich "sehr zufrieden mit dem Tag".

Richard Freitag dagegen scheint noch nicht in Top Form zu sein. Mit 131,3 Metern reichte es trotzdem zu einem Platz in den Top 20. Als 19. der Qualifikation trifft er im K.O.-Duell der Vierschanzentournee an Neujahr auf den Amerikaner Kevin Bickner.

Auch die meisten der anderen deutschen Springer konnten sich für das Neujahrsspringen qualifizieren. Bester Deutscher wurde Markus Eisenbichler, der tags zuvor in Oberstdorf zweiter wurde. Keine Überraschungen gab's auf den ersten drei Plätzen. Die gingen wie oft in der laufenden Weltcup-Saison an den Polen Dawid Kubacki, den Japaner Ryoyu Kobayashi und den Polen Kamil Stoch.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019