Special Allgäuer Wintersportler SPECIAL
Allgäuer Wintersportler

Bildergalerie
Tour de Ski zu Gast in Oberstdorf: Deutsche Läufer gehen leer aus

Tour de Ski in Oberstdorf
90Bilder
  • Tour de Ski in Oberstdorf
  • Foto: Dominik Berchtold
  • hochgeladen von Pia Jakob

Kurz nach der Vierschanzentournee gastiert wie üblich die Tour de Ski in Oberstdorf. Sowohl die Damen als auch die Herren traten am Mittwoch im klassischen Massenstart an. In beiden Rennen hatten am Ende Sportler aus Norwegen die Nase vorn, während die deutschen Langläuferinnen und Langläufer leer ausgingen.

Im zehn Kilometerlauf der Damen siegte Ingvild Flugstad Østberg. Die Norwegerin konnte in Oberstdorf ihren zwölften Weltcup-Sieg feiern und setzt sich damit an der Spitze der Tour de Ski-Gesamtwertung ab. Sie hat 24,1 Sekunden Vorsprung zur Russin Natalia Nepryaeva, die in Oberstdorf zweite wurde. Rang drei belegte deren Landsfrau Anastassia Sedowa.

Beste Deutsche wurde Katharina Henning auf Platz neun. Sie hat damit die WM-Norm geschafft. Über ein paar Weltcup-Punkte kann sich die Oberstdorferin Laura Gimmler auf Platz 29 freuen.

Etwas schlechter lief das Rennen über 15 Kilometer für die deutschen Herren. Bester Deutscher wurde der Sonthofener Sebastian Eisenlauer auf Rang 31. Der Sieg ging an den Norweger Emil Iversen vor dem Italiener Francesco De Fabiani und dem Russen Sergej Ustjugow. 

Am Freitag stehen bei der Tour de Ski in Oberstdorf dann die Verfolgungsrennen an.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019