Special Allgäuer Wintersportler SPECIAL
Allgäuer Wintersportler

Wintersport
Oberstdorferin Katharina Althaus gewinnt Skisprung-Weltcup mit deutschem Team

Gemeinsam mit dem deutschen Team sicherte sich die Oberstdorferin Katharina Althaus den Sieg im Skisprung-Weltcup in Slowenien.
  • Gemeinsam mit dem deutschen Team sicherte sich die Oberstdorferin Katharina Althaus den Sieg im Skisprung-Weltcup in Slowenien.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Pia Jakob

Am Ende sprang Katharina Althaus um den Tagessieg: Die Oberstdorferin hat gemeinsam mit dem deutschen Team der Skispringerinnen den Weltcup in Ljubno in Slowenien gewonnen. Nach Carina Vogt, Anna Rupprecht und Juliane Seyfarth ging Althaus in beiden Runden als vierte im Team und damit als letzte Springerin an den Start.

Mit durchgehend guten Sprüngen sicherte sich das deutsche Team bereits im ersten Durchgang den ersten Platz, Althaus zeigte den zweitbesten Sprung der Runde. Im zweiten Durchgang bauten die deutschen Springerinnen ihren Punktevorsprung aus. Am Ende standen 1001.30 für die deutschen Springerinnen auf der Anzeigetafel des Weltcups in Slowenien und damit über 25 Punkte Vorsprung vor dem zweitplatzierten Team aus Slowenien. Rang drei ging an die Springerinnen aus Österreich.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019