Special Allgäuer Wintersportler SPECIAL
Allgäuer Wintersportler

Vierschanzentournee - Bildergalerie
Karl Geiger und Richard Freitag: Platz 12 und 16 beim Skispringen in Oberstdorf

Das erste Springen bei der Vierschanzentournee 2018/2019 in Oberstdorf am Sonntag, 30. Dezember 2018. Im Bild springt Severin Freund mit der Nummer 24.
40Bilder
  • Das erste Springen bei der Vierschanzentournee 2018/2019 in Oberstdorf am Sonntag, 30. Dezember 2018. Im Bild springt Severin Freund mit der Nummer 24.
  • Foto: Dominik Berchtold
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Es lief nicht perfekt: Mit den Plätzen 12 und 16 beendeten die beiden im Allgäu heimischen Skispringer Karl Geiger und Richard Freitag das erste Springen der Vierschanzentournee. Dass es kein perfekter Wettbewerb wird, hatte sich bei beiden schon in der Qualifikation angedeutet.

Richard Freitag musste im Duell gegen den Bulgaren Wladimir Sografki springen. Freitag konnte mit dessen Leistung nicht mithalten und verlor das Duell mit 123,5 Metern. Als sogenannter "Lucky Loser" erhielt er aber eine zweite Chance. Im ersten Durchgang sprang er mit Rückenwind auf 122,5 Meter mit einer Punktzahl von 251. Am Ende reichte es noch für den 16. Platz.

Karl Geiger trat im Duell gegen den Norweger Anders Fannemel an. Der Oberstorfer konnte sich mit einer Weite von 129 Metern gegen den Norweger mit 121,5 Metern durchsetzen. Geiger landete mit dieser Leistung auf dem zwölften Platz.

Bester Deutscher im ersten Springen der Vierschanzentournee wurde Markus Eisenbichler mit insgesamt 281,90 Punkten. Am Montag geht es weiter für die beiden Oberstdorfer. Dann starten die Springer in die Qualifikation am zweiten Tournee-Ort: Garmisch-Partenkirchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019