Special Allgäuer Wintersportler SPECIAL
Allgäuer Wintersportler

Skispringen
Deutscher Doppelsieg: Juliane Seyfarth und Katharina Althaus dominieren Skisprung-Weltcup

Katharina Althaus, hier bei der Weltmeisterschaft 2019 in Seefeld.
  • Katharina Althaus, hier bei der Weltmeisterschaft 2019 in Seefeld.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Pia Jakob

Sie lagen ganz dicht beieinander: Juliane Seyfarth und Katharina Althaus holten beim beim vorletzten Springen der Saison in Chaikovsky, Russland, einen Doppelsieg im Skisprung-Weltcup.

Im ersten Sprung konnte sich die Oberstdorferin Katharina Althaus noch ganz knapp vor ihrer Teamkollegin Juliane Seyfarth durchsetzen. Im zweiten Sprung hatte Seyfarth dann die Nase vorn und konnte sich so den Tagessieg mit sechs Punkten Vorsprung vor Althaus holen. Dritte wurde Sara Takanashi aus Japan.

Für eine Überraschung sorgte "Dauer-Siegerin" Maren Lundby, die im ersten Sprung nur auf Rang sechs landete, am Ende den siebten Platz belegte.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019