Behinderung
Alpenüberquerung trotz Beinamputation: Jacqueline Fritz läuft von Oberstdorf nach Meran

6Bilder

Jacqueline Fritz (29) ist beinamputiert. Dennoch will sie im Juli mit einem Bergführer auf Krücken die Alpen überqueren - von Oberstdorf nach Meran.

Wenn es ihr das gelingt, wäre die Frau aus Bad Bergzabern in der Südpfalz wohl die erste, die mit Krücken über die Alpen gewandert ist. In den vergangenen beiden Tagen war Jacqueline Fritz mit Bergführer Alexander Bayerl in den Allgäuer Alpen unterwegs und hat trainiert.

Die Beinamputierte sagt: 'Ich will zeigen, dass es immer wieder weitergeht und man sich auch große Ziele vornehmen kann'. Sie wolle auch anderen Behinderten Mut machen.

Mehr über Jacqueline Fritz erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 20.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018