Oberstdorf und Region - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport
„Urlaub – das war nichts für mich“. Aljona Savchenko strotzte bei der Pressekonferenz in München vor Tatendrang. Neben zahlreichen Schaulauf-Auftritten mit ihrem Eislauf-Partner Bruno Massot will sich die Wahl-Oberstdorferin als Trainerin versuchen. Auch ein Comeback bei Großveranstaltungen wollte die 34-Jährige nicht ausschließen.

Eiskunstlauf
Olympiasiegerin Aljona Savchenko vom EC Oberstdorf verlängert ihre Karriere mit Bruno Massot vorerst

Schau mer mal. Diese von Franz Beckenbauer ehedem zur Perfektion betriebene Verschleierungsrhetorik und inzwischen von vielen nachgeahmte Ich-leg-mich-jetzt-mal-nicht-fest-Taktik ist ein bisschen auch zum Markenzeichen der Eiskunstläufer Aljona Savchenko (34) und Bruno Massot (29) geworden. Vor, während und nach den Olympischen Spielen in Korea ließen die beiden Wahl-Oberstdorfer bereits offen, wie es mit ihrer sportlichen Karriere weitergeht. Auch nach dem Gold bei der WM in Mailand...

  • Oberstdorf und Region
  • 19.05.18
  • 278× gelesen
Anzeige
Sport

Ausdauersport
Beim 19. Gebirgstälerlauf in Oberstdorf tritt erneut die deutsche Meisterin Heidrun Besler (62) an

Am Sonntag steht mit der 19. Auflage des Gebirgstälerlaufs neben der fünf Kilometer langen Hobbyrunde für die ambitionierten Sportler ein abwechslungsreicher Halbmarathon durch die malerische Landschaft rund um Oberstdorf auf dem Programm. Mit am Start ist die amtierende deutsche Marathon-Meisterin der Altersklasse W 60, Heidrun Besler. Die 62-jährige Hobbysportlerin aus Fischen-Au hat zwar schon „alles erreicht, was ich erreichen konnte“, der Gebirgstälerlauf ist für sie dennoch immer...

  • Oberstdorf und Region
  • 11.05.18
  • 1265× gelesen
Sport
Kamen nach 270 Kilometern Radfahren erschöpft, aber glücklich in Oberstdorf an: (von links) Stützpunkt-Trainer Markus Hofmann, Elisabeth Schicho, Sofie Krehl, Sebastian Eisenlauer, Laura Gimmler, Janosch Brugger, Bundestrainer Peter Schlickenrieder (vorn), Florian Notz (hinten) und Nicole Fessel. Insgesamt war die Gruppe mit 30 Teilnehmern unterwegs.

Wintersport
Langlauf-Bundestrainer radelt mit Top-Athleten zu WM-Orten in Tirol und Oberstdorf

Peter Schlickenrieder ist ein PR-Mann durch und durch. Der Silbermedaillengewinner von Salt Lake City 2002 weiß wie kaum ein anderer, den Langlaufsport ins rechte Licht zu rücken. Als sogenannter Experte bei den Fernseh-Übertragungen der ARD musste der 48-jährige Tegernseer in den letzten Jahren die mäßigen Ergebnisse der deutschen Loipenasse analysieren. Als für den Breitensport zuständiger Vizepräsident des Deutschen Skiverbandes durfte er aber auch nie ungeschminkt die Wahrheit sagen. Vor...

  • Oberstdorf und Region
  • 09.05.18
  • 729× gelesen
Sport
Umjubelter Empfang für die Olympiasieger und Weltmeister im Eiskunstlaufen in Oberstdorf. Unser Bild zeigt von links Sophie Levaufre und ihr Partner Bruno Massot, Aljona Savchenko und ihr Mann Liam Cross.

Sport
Oberstdorf empfängt Goldmedaillengewinner Aljona Savchenko und Bruno Massot

Acht Wochen nach dem Gewinn ihrer olympischen Goldmedaille in Pyeongchang ist das Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko und Bruno Massot in seinem Heimatort Oberstdorf begeistert empfangen worden. Knapp 600 Besucher ließen die Gewinner von Olympia- und WM-Gold in der Oberstdorfer Fußgängerzone hochleben. Landrat Anton Klotz, Bürgermeister Laurent Mies und der Vorsitzende des EC Oberstdorf, Harald Löffler, ehrten die beiden Eiskunstläufer mit Urkunden, ECO-Ehrenmitgliedschaft und einer riesigen...

  • Oberstdorf und Region
  • 18.04.18
  • 2759× gelesen
Sport
Auch Freizeitsportler sind im Winter auf den Oberstdorfer Loipen unterwegs. Das Langlaufstadion soll vor der Ski-WM 2021 umgebaut werden.

Langlaufstadion
WM-Loipen in Oberstdorf: Fällt die Entscheidung am Donnerstag?

Immer noch wird in Oberstdorf über die verschiedenen Varianten und das richtige Vorgehen für das neue Langlaufstadion diskutiert. Am  Donnerstag nimmt das Gremium einen neuen Anlauf, um die Umbaupläne mit einem Beschluss über die Situierung der Gebäude auf den Weg zu bringen. In der Diskussion kommt immer wieder die Frage auf, warum das Stadion überhaupt umgebaut werden muss. In Oberstdorf gibt es auch Stimmen, die sich fragen, warum die Titelkämpfe 2021 nicht auf bestehenden Anlagen...

  • Oberstdorf und Region
  • 12.04.18
  • 478× gelesen
Sport
Langlaufstadion Ried

Ski-WM
Keine Mehrheit für neues Langlaufstadion in Oberstdorf

Mit versteinerten Mienen verließen die Vertreter des Skiclubs Oberstdorf den Sitzungssaal im Alten Rathaus. Sie waren ebenso wie Skiverbandsvertreter und Sportveranstalter gekommen, um die Entscheidung über das neue Langlaufstadion mitzuerleben, das für die Ski-WM 2021 gebaut werden soll. Eigentlich wollte der Gemeinderat nach einem Ortstermin eine Entscheidung treffen. Doch statt eines Startschusses gab es einen Rückschlag. Die Abstimmung endete Unentschieden (10 zu 10), damit war der...

  • Oberstdorf und Region
  • 29.03.18
  • 2973× gelesen
Sport
Beim Saisonfinale in der Schweiz hat sich Johanna Holzmann als erste Deutsche überhaupt den Gewinn der großen Kristallkugel gesichert.

Wintersport
Oberstdorferin Johanna Holzmann gewinnt als erste Deutsche den Telemark Gesamtweltcup

ohanna Holzmann hat Geschichte geschrieben. Als erste deutsche Telemarkerin hat die 22-Jährige vom SC Oberstdorf den Gesamtweltcup ihrer Sportart gewonnen. Beim Saisonfinale in Mürren/Schweiz siegte die Allgäuerin im Sprint, der zweite Platz im Classic reichte ihr anschließend zum Gewinn der großen Kristallkugel. „Das ist ein Wahnsinnsgefühl. Am Ende der Saison als Siegerin rauszugehen, ist einfach unbeschreiblich“, freut sich Holzmann und fügt an: „Ich glaube, ich brauche noch eine ganze...

  • Oberstdorf und Region
  • 29.03.18
  • 221× gelesen
Sport
Sara Takanashi

Damen Skispringen
Japanerin Takanashi bricht Rekorde beim Skisprung Weltcup in Oberstdorf

Nach dem fünften Sieg in Folge am Oberstdorfer Schattenberg ist die nur 1,52 Meter große Asiatin die Größte im Weltcup. Mit 54 Siegen überflügelt sie in der Skisprung-Bestenliste Gregor Schlierenzauer. Oberstdorf bleibt für Sara Takanashi ein Ort des Glücks. Wie schon in beiden Jahren zuvor holte sich die zierliche Japanerin auch im ersten von zwei Wettbewerben zum Saisonfinale den Sieg. Mit 100,5 Metern und 96,5 Metern erreichte Takanashi am Samstag zwar nicht die größten Weiten, erhielt...

  • Oberstdorf und Region
  • 24.03.18
  • 970× gelesen
Sport

Wintersport
Gibt es nach dem Weltcup in Oberstdorf Änderungen im Damen-Skispringen?

Beim Skispringen Weltcup-Finale in Oberstdorf dreht sich an diesem Wochenende fast alles darum, ob die Frauen schon in der kommenden Saison zu neuen Höhenflügen ansetzen - oder ob die Pläne von Verband und TopSpringerinnen nicht doch ein bisschen abgehoben sind. Um was geht es konkret? Die Frauen sollen bereits ab der Saison 2018/19 hauptsächlich von Groß- schanzen springen. Ausgerechnet am Weltfrauentag kündigten Walter Hofer (Österreich) und Chika Yoshida (Japan), die beiden...

  • Oberstdorf und Region
  • 24.03.18
  • 471× gelesen
Sport
Bei Olympia gab's schon Silber - im Weltcup möchte sich Katharina Althaus die Medaille ebenfalls sichern.

Weltcup
Skispringerinnen beenden die Saison mit zwei Wettkämpfen in Oberstdorf

Die Weltcup-Krone bei den Skispringerinnen ist bereits vergeben. Die Norwegerin Maren Lundby, die Überfliegerin der Saison, hat sich Platz eins in der Gesamtwertung schon vor drei Wochen nach 16 von 19 Wettkämpfen gesichert. Dennoch steht für die Allgäuerin Katharina Althaus, Silbermedaillengewinnerin der Olympischen Spiele in Pyeongchang, am Wochenende beim Saisonabschluss und Heim-Weltcup in Oberstdorf viel auf dem Spiel. Die 21-Jährige will ihren zweiten Platz im Weltcup gegen die...

  • Oberstdorf und Region
  • 23.03.18
  • 226× gelesen
Sport

Weltmeisterschaft
Nächste Goldmedaille für Oberstdorfer Eiskunstläufer Savchenko und Massot

Nach dem Olympiagold in Pyeongchang krönten die beiden Wahl-Oberstdorfer Aljona Savchenko und Bruno Massot ihre Saison im Eiskunstlauf nun mit einer weiteren Goldmedaille. Bei der Weltmeisterschaft in Mailand erreichten die beiden mit einer technisch herausragenden Kür den ersten Platz. Schon nach dem Kurzprogramm lagen Savchenko und Massot in Führung. Mit ihrer Kür zu "La terre vue du ciel" zogen sie das Publikum dann wieder endgültig in ihren Bann - und stellten mit insgesamt 245,84...

  • Oberstdorf und Region
  • 23.03.18
  • 569× gelesen
Sport
Anderl Heckmair 1938 in der Eiger-Nordwand.

Legende
Der Oberstdorfer Anderl Heckmair durchstieg als erster die Eiger-Nordwand

Die Eiger-Nordwand und Anderl Heckmair – die legendären 1800 vertikalen Höhenmeter und der Mann aus Oberstdorf gehören nicht nur für Kenner der Bergszene zusammen. Denn der Wahl-Allgäuer führte die Seilschaft, die das sogenannte „letzte Problem der Alpen“ im Juli 1938 löste. Seitdem heißt die Route der Erstbegeher in diesem Fels- und Eislabyrinth Heckmair-Route. Noch immer zieht sie Bergsteiger aus aller Welt an, ist ein Name, mit dem extreme Kletterer ihr Tourenbuch schmücken wollen. Doch...

  • Oberstdorf und Region
  • 22.03.18
  • 303× gelesen
Sport
Die Oberstdorfer Medaillengewinner beim Olympia Empfang (von links): Johannes Rydzek, Katharina Althaus, Selina Jörg, Karl Geiger, Richard Freitag, Vinzenz Geiger. Es fehlen Aljona Savchenko und Bruno Massot.
37 Bilder

Willkommensparty
3.000 Fans empfangen Olympioniken in Oberstdorf

Ein buntes Feuerwerk setzte am Dienstagabend um halb acht Uhr im Nordic Park von Oberstdorf den krachenden Schlusspunkt hinter eine olympische Medaillenfeier, die Deutschlands südlichste Gemeinde so bisher noch nicht erlebt hatte. 3000 Zuschauer kamen trotz klirrender Kälte von minus 14 Grad und bereiteten den erfolgreichen Athleten und Trainern aus dem Allgäu einen triumphalen Empfang – zwei Tage, nachdem die Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang zu Ende gegangen waren. Wie vor einem...

  • Oberstdorf und Region
  • 28.02.18
  • 3476× gelesen
Sport
Mit einem flottem Slogan wurde gestern Abend koreanischer Zeit die Gold-Staffel der Nordischen Kombinierer im Deutschen Haus empfangen: (von links) Johannes Rydzek, Fabian Rießle, Vinzenz Geiger und Eric Frenzel feierten feucht-fröhlich – und auf der riesigen Videoleinwand stand: „Schneller am Ziel als die GroKo: unsere NoKo.“

Olympia
Oberstdorf feiert mit: Johannes Rydzek und Vinzenz Geiger gewinnen mit den Kombinierern die Goldmedaille

In einem der größten Momente seiner Karriere dachte Johannes Rydzek (26) an die Heimat. Der Oberstdorfer hatte bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang gerade mit seinem SCO-Vereinskameraden Vinzenz Geiger (20) sowie Fabian Rießle und Eric Frenzel Gold im Teamwettbewerb der Nordischen Kombination gewonnen, da grinste er beim Interview mit dem ZDF in die Fernsehkameras und sagte freudestrahlend: 'Grüße nach Hause. Mülle, wir haben’s gemacht!' Mit 'Mülle' meinte er Thomas Müller, der 1988...

  • Oberstdorf und Region
  • 23.02.18
  • 60× gelesen
Sport
Carolina Kostner aus Südtirol glänzt mit ihrer Ausstrahlung.

Olympia
Oberstdorfer Eiskunstläuferin Kostner auf Kurs

'Das war nicht mein bester Auftritt, ich war ein bisschen zittrig bei der Landung meines zweiten Sprungs', sagte Carolina Kostner. Doch mit Platz sechs (73,15 Punkte) und fünf Zählern Rückstand auf Rang drei hatte die Südtirolerin, die ebenso wie die Essenerin Nicole Schott mit Michael Huth in Oberstdorf trainiert, in der Kür in der Nacht zum Freitag noch eine Medaillenchance. Kostner hat Gemeinsamkeiten mit Aljona Savchenko, einer anderen Wahl-Oberstdorferin. Mit 34 Jahren war die deutsche...

  • Oberstdorf und Region
  • 23.02.18
  • 37× gelesen
Sport
Johannes Rydzek

Winterspiele
Gold: Oberstdorfer Johannes Rydzek und Vinzenz Geiger werden Team-Olympiasieger

Zwei Tage ist der Erfolg von Johannes Rydzek erst her - jetzt kann er sich gleich zweifach Olympiasieger nennen. Nach dem Sieg im Einzelspringen holte sich Johannes Rydzek Gold mit dem Team in der Nordischen Kombination. Für Vinzenz Geiger ist es der erste Olympiasieg. Mit sechs Sekunden Verzögerung startete der Oberstdorfer Vinzenz Geiger in die ersten fünf Kilometer des Langlaufrennens. Diese gute Startposition hatten sich die vier Deutschen Eric Frenzel, Fabian Rießle, Johannes Rydzek und...

  • Oberstdorf und Region
  • 22.02.18
  • 45× gelesen
Sport

Winterspiele
Allgäuer-Team Fessel/Ringwald wird Zehnte im Langlauf-Teamsprint bei Olympia

Als 'Lucky Loser' qualifizierte sich das deutsche Team, bestehend aus Nicole Fessel und Sandra Ringwald, für das Finale im Langlauf- Teamsprint. Am Ende reichte es für Platz zehn. Für Nicole Fessel liefen die Olympischen Spiele bisher nicht so, wie sie sich das vorgestellt hat. Eine Kehlkopfentzündung zwang die 34-Jährige nicht teilnehmen. Und auch die Teilnahme am Finale war dann noch nicht sicher - im Halbfinale lag das Duo Ringwald/Fessel mit einer Zeit von 16:15.67 etwas mehr als 18...

  • Oberstdorf und Region
  • 21.02.18
  • 23× gelesen
Sport

Winterspiele
Olympia-Erfolg für Oberstdorfer Johannes Rydzek: Gold in der nordischen Kombination

31 Sekunden war der Vorsprung des bis dahin Erstplatzierten Akito Watabe nach dem Springen von der Großschanze - für die deutschen Starter um Eric Frenzel kein Problem. So holte Johannes Rydzek Gold. Rießle und Frenzel holten sich die Silber- und Bronzemedaille. Der Sprung von der Großschanze lief gut - 133,5 Meter standen für Johannes Rydzek am Ende auf der Anzeigetafel. Das bedeutete Platz 5 und damit 31 Sekunden Rückstand auf den erstplatzierten Japaner Watabe. Auch Vinzenz Geiger sicherte...

  • Oberstdorf und Region
  • 20.02.18
  • 16× gelesen
Sport
Karl Geiger

Sport
Silber im Mannschaftsspringen: Interview mit Oberstdorfer Karl Geiger

Skispringer Karl Geiger hat als Auftaktspringer im deutschen Team die Silbermedaille im Mannschaftsspringen gewonnen. Und das, obwohl der Beginn der Spiele für ihn nicht wirklich gut verlief. Unser Olympia-Reporter hat mit dem 25-Jährigen vom Skiclub Oberstdorf im Deutschen Haus über seinen bislang größten Erfolg seiner Karriere sprechen können.

  • Oberstdorf und Region
  • 20.02.18
  • 53× gelesen
Sport

Winterspiele
Team-Skispringen: Oberstdorfer Geiger und Freitag holen Silber bei Olympia

In Oberstdorf dürfte die Freude groß sein - noch zwei Wintersportler bringen eine Medaille mit nach Hause ins Oberallgäu: Karl Geiger und Richard Freitag sprangen mit dem Team wortwörtlich auf den zweiten Platz im Skispringen. Als erster Springer des Teams legte Geiger mit 136 Metern eine gute Grundlage - lediglich die bessere Wertung für den Norweger Daniel Andre Tande verwies den Oberstdorfer auf Rang zwei. Knapp wurde es dann nach den 128 Metern des zweiten Deutschen Stephan Leye und dem...

  • Oberstdorf und Region
  • 19.02.18
  • 33× gelesen
Sport

Winterspiele
Vorzeitiges Olympia-Aus für Christina Geiger

Christina Geiger muss abreisen: Die Slalomfahrerin vom Skiclub Oberstdorf musste früher als geplant von Pyeongchang nach Hause fliegen. Wie unsere Zeitung erfuhr, war die 28-jährige Allgäuerin ursprünglich als Ersatzfahrerin für den Team-Wettbewerb am kommenden Samstag vorgesehen. Nun musste sie den Platz räumen für Viktoria Rebensburg, die sich mit Lena Dürr und Marina Wallner um einen von zwei Startplätzen für den Mannschaftswettbewerb streiten wird. Geiger war beim Slalom am Freitag im...

  • Oberstdorf und Region
  • 19.02.18
  • 240× gelesen

Beiträge zu Sport aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018