Freizeit
Traumhaftes Wanderwetter: Kurz vor Saisonende ist noch viel los auf den Allgäuer Bergen

Wandern (Symbolbild)
Wandern (Symbolbild) (Foto: Ralf Lienert)

Fast nur gut gelaunte Menschen und strahlende Gesichter sieht man diesen Sommer in den Bergen. „Das Wetter ist einfach traumhaft, und das seit Monaten fast ununterbrochen,“ sagt Bergführer Andreas Tauser von der Alpinschule Oberstdorf. Entsprechend seien immer noch sehr viele Wanderer und Bergsteiger unterwegs.

Nach der ersten Oktoberwoche beenden aber die ersten Hütten in den Allgäuer Alpen die Saison. In den Zentralalpen schließen die Unterkünfte des Alpenvereins zum Teil schon in der zweiten Septemberhälfte. Die Hüttenwirte in den Oberstdorfer Bergen seien mit der Saison sehr zufrieden, sagt Moritz Zobel von der Oberstdorfer Alpininformation.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 12.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018