Gewalt
Frau (47) rastet nach Ehestreit in Oberstdorf aus und verletzt Polizistin

Sehr stark angetrunken war eine 47-jährige Frau kurz vor Mitternacht, als sie bei der Polizeiinspektion mitteilte, sie sei von ihrem Ehemann geschlagen worden. Vor Ort ergaben konnten jedoch keinerlei Verletzungen festgestellt werden.

Der Ehemann erklärte, es sei zu keiner Körperverletzung seinerseits gekommen, wolle aber freiwillig die Wohnung verlassen, um weiteren Streit zu vermeiden. Als die Ehefrau daraufhin anfing, Gegenstände in der Wohnung herumzuwerfen und aggressiv um sich schlug, wurde sie in Gewahrsam genommen.

Auf dem Weg zum Streifenfahrzeug versuchte sie zu flüchten, konnte aber nach einer kurzen Strecke aufgehalten werden. Dabei trat die Frau einer Polizeibeamtin mit voller Wucht gegen das Schienbein, welche dadurch leicht verletzt wurde. Gefesselt wurde die 47-Jährige schließlich in die Arrestzelle verbracht, wo sie den Rest der Nacht verbrachte.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018