Oberstdorf und Region - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei
12 Bilder

Unglück
Ein Toter (46) und ein Schwerverletzter (41) nach Zusammenstoß zwischen Auto und Radlader in Bad Hindelang

Am frühen Montagabend ereignete sich in Bad Hindelang ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Radlader. Bei dem Unfall ist eine Person ums Leben gekommen, eine andere wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.  Ein aus Richtung Hinterstein kommendes Auto befuhr die Ostrachstraße in Richtung Sonthofen. Als ein Radlader in die Straße einfuhr, kollidierte der Wagen im Bereich der Beifahrerseite mit der Schaufel des Radladers. Der 46-jährige Beifahrer des Autos...

  • Oberstdorf und Region
  • 22.10.18
  • 7779× gelesen
Anzeige
Polizei

Unglück
Mann (74) stürzt an der Höfats bei Oberstdorf in die Tiefe und verunglückt tödlich

An den schwerwiegenden Verletzungen erlag in der vergangenen Nacht ein Bergwanderer an der Höfats. Der Mann war am Vormittag zu dem Berg aufgebrochen und bis zum Abend nicht zurückgekehrt. Dies meldeten besorgte Angehörige gegen 21:30 Uhr der Polizei, die trotz Dunkelheit im Gebirge mit der ebenfalls alarmierten Bergwacht Oberstdorf nach dem Mann sucht. Zur Unterstützung wurde auch ein Polizeihubschrauber angefordert. Gegen Mitternacht fanden die Einsatzkräfte der Bergwacht das Fahrrad des...

  • Oberstdorf und Region
  • 12.10.18
  • 10376× gelesen
Polizei
Symbolbild

Rettungshubschrauber
Vermisstensuche bei Oberstdorf: Vermisster wohlbehalten wieder aufgefunden

Die Ehefrau eines 60-Jährigen meldete am späten Dienstagnachmittag ihren Mann als vermisst. Dieser war morgens zur einer Bergtour aufgebrochen und hatte ihr am Nachmittag eine Nachricht geschickt, in welcher er angab Hilfe zu brauchen. Daraufhin wurden umfangreiche Suchmaßnahmen unter Einbindung der Bergwacht, eines Rettungshubschraubers und der Alpinen Einsatzgruppe durchgeführt. Bereits wenige Stunden später konnte der Vermisste wohlbehalten wieder aufgefunden werden. Er hatte sich...

  • Oberstdorf und Region
  • 10.10.18
  • 10954× gelesen
Polizei

Alkohol
Mädchen (14) mit Alkoholvergiftung in Oberstdorfer Krankenhaus eingeliefert

Dienstagnacht wurden Beamte der Polizeiinspektion Oberstdorf durch den Rettungsdienst alarmiert. Zwei Mädchen (14 und 18 Jahre) genehmigten sich gemeinsam eine Flasche Wodka. Die 14-Jährige erlitt eine Alkoholvergiftung und brach zusammen. Da das Mädchen auch nach ersten Maßnahmen durch den Rettungsdienst und den Notarzt nicht mehr ansprechbar war, wurde sie mit dem Rettungswagen ins Oberstdorfer Krankenhaus gebracht. Die 18-Jährige hatte einen Atemalkoholwert von 1,3 Promille und verletzte...

  • Oberstdorf und Region
  • 03.10.18
  • 7854× gelesen
Polizei
Rettungsdienst

Glück
Wanderer im Kleinwalsertal von Felsbrocken gestreift

Viel Glück hatte ein Wanderer am Sonntagnachmittag auf dem Kanzelwandweg im Kleinwalsertal. Der 62-jährige Mann war mit seiner Ehefrau auf ca. 2.000 Metern Höhe unterwegs, als er von einem ca. 30 cm großen Stein aus der Felswand getroffen wurde. Da der Felsbrocken den Mann nur leicht am Kopf traf, kam der Wanderer mit einer Wunde davon. Er wurde ins Krankenhaus nach Immenstadt gebracht. Fremdverschulden lag nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei nicht vor.

  • Oberstdorf und Region
  • 30.09.18
  • 12400× gelesen
Polizei
Kontrolle

Kontrollgruppe Motorrad
Rund 250 Motorräder im Oberallgäu überprüft

Am Freitag den 28. und am Samstag den 29.09.2018 führte die Kontrollgruppe Motorrad des PP Schwaben Süd/West am Jochpass Motorradkontrollen durch. Von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr wurden am Freitag knapp 60 Kräder angehalten und kontrolliert. Hierbei wurden 18 Kräder beanstandet. Darunter waren drei Kräder mit abgefahrenen Reifen, dreimal war aufgrund von technischen Veränderungen die Betriebserlaubnis erloschen und zweimal wurden die Fahrer wegen des Verdachtes des Kennzeichenmissbrauchs...

  • Oberstdorf und Region
  • 30.09.18
  • 1436× gelesen
Polizei
Bier (Symbolbild)

Alkohol
Betrunkener Sonthofer verwechselt Wohnung in Obermaiselstein mit seiner eigenen

Ein betrunkener Viehscheid-Besucher hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag  eine Wohnung in Obermaiselstein mit seiner eigenen verwechselt - er selbst wohnt im etwa zehn Kilometer entfernten Sonthofen. Weil er vor der fremden Tür stand und gegen die Scheibe der Haustür schlug, riefen Anwohner die Polizei. Vor Ort angekommen klärten die Polizisten den deutlich betrunkenen Mann über den Irrtum auf. Dann machte er sich schließlich auf den Weg zu seiner eigenen Wohnung nach Sonthofen.

  • Oberstdorf und Region
  • 23.09.18
  • 6745× gelesen
Polizei
Der zornige Fahrradfahrer schlägt eine Delle in das Auto.

Beschädigung
Erzürnter Fahrradfahrer beschädigt Auto in Oberstdorf

Bereits am Sonntag gegen 19.00 Uhr fuhr ein 51-jähriger Fahrer mit seinem Auto, einen Audi A4 Avant schwarz von Oberstdorf nach Rubi. Hierbei hupte der Autofahrer beim Vorbeifahren einen Radfahrer an, da dieser den vorhandenen Radweg nicht benutzte. Der Radfahrer war darüber offensichtlich erzürnt. Als er an der Bushaltestelle in Rubi, an welcher der Autofahrer wegen ein- und aussteigender Fahrgäste warten musste, aufschloss äußerte er lautstark seinen Unmut. Hierbei schlug er noch...

  • Oberstdorf und Region
  • 19.09.18
  • 3945× gelesen
Polizei

Drogen
Mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz in Oberstdorf

Eine 19-Jährige wurde Mittwochnacht vom Kleinwalsertal kommend auf der B19 bei einer Fahndungskontrolle überprüft. Sie führte rund drei Gramm Marihuana in der Handtasche mit sich. Die weiteren Überprüfungen verliefen negativ. Da sie die Betäubungsmittel aus dem Ausland mitgebracht hat, wird die junge Frau wegen Schmuggels von Betäubungsmittel zur Anzeige gebracht. Gleiches widerfuhr einem 22-Jährigen. Dieser brachte bei seiner Rückkehr von seiner Wanderung aus den Bergen am Donnerstag...

  • Oberstdorf und Region
  • 07.09.18
  • 1044× gelesen
Polizei
Einbruchsserie in Bad Hindelang: 1.000 Euro Belohnung ausgesetzt

Zeugenaufruf
Einbruchsserie in Bad Hindelang: Einbruchsopfer setzt 1.000 Euro Belohnung aus

Insgesamt acht Einbrüche wurden der Polizei in Sonthofen innerhalb der letzten Woche (27. bis 30. August 2018) gemeldet. Die Unbekannten sind in Gaststätten und Hotels in Bad Hindelang und den Ortsteilen Oberjoch und Unterjoch eingebrochen. Sie haben Bargeld und Wertgegenstände erbeutet und Sachschaden von rund 5.000 Euro verursacht. Eines der Einbruchsopfer hat jetzt 1.000 Euro Belohnung ausgesetzt für Hinweise, die helfen, die Einbruchsserie aufzuklären. Die Polizei tritt als Vermittler...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 31.08.18
  • 2486× gelesen
Polizei
Rettungsdienst

Unfall
Oberstdorf: Radfahrer (36) nach Sturz in Stacheldrahtzaun schwer verletzt

Ein 36-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag bei einem Sturz mit seinem E-Bike schwer verletzt worden. Der 36-Jährige hatte beim Abbiegen die Geschwindigkeit unterschätzt und war in einen Stacheldrahtzaun geprallt. Nach Angaben der Polizei hatte er sich dabei schwere Verletzungen zugezogen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Oberstdorf und Region
  • 30.08.18
  • 13009× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Mehrere Einbrüche in Bad Hindelang und Oberjoch

Bereits mehrere Einbrüche erfolgten in dieser Woche in Oberjoch. Jetzt wurden aktuell vier weitere  gemeldet. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen sind alle Taten mit großer Wahrscheinlichkeit einer gleichen Diebesbande zuzuschreiben. Im Bereich Oberjoch wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drei Gastronomiebetriebe heimgesucht. Mit der gleichen Vorgehensweise gelangten die Täter in die Innenräume und suchten überwiegend nach nicht besonders gesicherten Bargeldbeständen. So...

  • Oberstdorf und Region
  • 30.08.18
  • 2750× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Wanderer (30) stürzt bei Oberstdorf und wird tödlich verletzt

Ein 30- jähriger Wanderer ist am Dienstag auf dem Weg zwischen der Enzian- und der Rappenseehütte gestürzt und tödlich verunglückt. Andere Wanderer hatten einen herrenlosen Rucksack an einem Wegkreuz entdeckt und die Polizei informiert. Mit einem Hubschrauber wurde der Verunglückte geborgen. Laut ersten Informationen der Polizei wird eine Fremdeinwirkung ausgeschlossen.

  • Oberstdorf und Region
  • 23.08.18
  • 20482× gelesen
Polizei
14 Bilder

Unfall
Vier zum Teil schwer verletzte Personen nach Kollision mit mehreren Bäumen auf B19 bei Oberstdorf

Am Montagnachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B19 zwischen Walserschanz und Söllereck. Dabei wurden mehrere Personen zum Teil schwer verletzt. Ein 71-jähriger Mann aus Nordrhein-Westfalen kam mit seinem Auto alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Da die Strecke durch einen Wald führte, prallte das Auto gegen mehrere Bäume und kam erst nach zwanzig Metern unterhalb der Fahrbahn zum Stehen. Im Auto befanden sich vier Personen. Davon wurden zwei schwer, die...

  • Oberstdorf und Region
  • 14.08.18
  • 18897× gelesen
Polizei
Unfall vor Obermaiselstein
6 Bilder

Zusammenstoß
Drei Verletzte bei Motorradunfall nahe Obermaiselstein - einer davon (59) lebensgefährlich

Am Samstagvormittag wurde ein 59-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall kurz vor Obermaiselstein lebensgefährlich verletzt. Der Mann war auf der Beslerstraße in Richtung Bolsterlang unterwegs, als er beim Überholen eines Autos ein entgegenkommendes Auto übersah. Die Fahrzeuge stießen frontal ineinander und wurden seitlich auf einen Gehweg geschleudert. Der 59-jährige Unfallverursacher wurde dabei lebensbedrohlich verletzt. Der 65-jährige entgegenkommende Autofahrer und seine 61-jährige...

  • Oberstdorf und Region
  • 13.08.18
  • 7158× gelesen
Polizei
Schwerer Motorradunfall am Riedbergpass.
7 Bilder

Zusammenstoß
Schwerer Motorradunfall am Riedbergpass: Zwei Personen schwer verletzt

Zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer kam es am Donnerstagmittag am Riedbergpass. Zwei Personen wurden dabei schwer verletzt. Kurz vor 12 Uhr wurden die Integrierte Leitstelle Allgäu und die Polizeieinsatzzentrale über einen schweren Motorradunfall am Riedbergpass informiert. Es wurden die Polizei Oberstdorf, die Feuerwehren Balderschwang und Obermaiselstein, sowie der Rettungsdienst mit Rettungshubschraubern an den Unfallort alarmiert. Nach derzeitigem Kenntnisstand war ein...

  • Oberstdorf und Region
  • 09.08.18
  • 16478× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Tandem Gleitschirm stürzt am Nebelhorn ab: Urlauberin (57) schwer verletzt

Aufgrund äußerer Einflüsse sank am Montag Nachmittag, den 6. August, ein gewerblicher Tandem-Gleitschirm am Nebelhorn schnell ab. Deshalb leitete der Pilot eine Notlandung an einem Wiesenhang ein. Die Personen stürzten aus einer Höhe von ca. drei Meter auf den Boden. Dabei wurde eine 57-jährige Urlauberin aus Baden-Württemberg schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht werden. Der Pilot wurde leicht verletzt und ambulant im Krankenhaus behandelt. Zeugen...

  • Oberstdorf und Region
  • 07.08.18
  • 19351× gelesen
Polizei
Symbolbild Unfall

Unfall
Motorradfahrer (49) stößt bei Balderschwang mit Auto zusammen und verletzt sich schwer

Ein 49-jähriger Motorradfahrer aus Nordrhein-Westfalen kam in einer Kurve zu weit auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Er war von Balderschwang aus in Richtung Passhöhe unterwegs, als sich der Unfall ereignete. Grund für den Zusammenstoß war vermutlich eine zu hohe Geschwindigkeit. Beim Aufprall wurde er schwer verletzt. Der Fahrer des Autos wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden in einer Gesamthöhe von rund 40.000...

  • Oberstdorf und Region
  • 07.08.18
  • 2198× gelesen
Polizei
5 Bilder

Unfall
Schwerer Motorradunfall auf dem Riedbergpass bei Balderschwang

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer kam es am späten Samstagnachmittag auf dem Riedbgerpass. Ein 23-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Pforzheim war mit einer kleinen Gruppe von Obermaiselstein unterwegs nach Balderschwang. Aus noch ungeklärter Ursache kam der junge Motorradfahrer in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stürzte. Ein entgegenkommendes Auto konnte nicht mehr ausweichen. Der Motorradfahrer prallte frontal in den Wagen. Der 23-Jährige wurde bei...

  • Oberstdorf und Region
  • 04.08.18
  • 24010× gelesen
Polizei

Glück
Fichte verhindert tödlichen Bergunfall bei Oberstdorf

Weil sein Sturz von einer Fichte abgebremst wurde, hat ein 51-jähriger Wanderer einen Bergunfall im Oytal bei Oberstdorf überlebt - trotzdem verletzte sich der Mann schwer. Die Fichte hatte ein weiteres Abrutschen des Mannes und damit einen tödlichen Ausgang des Unfalls verhindert. Nach Angaben der Polizei war der Mann aus unbekannten Gründen am sogenannten Gleitweg abgestürzt und einen Steilhang hinuntergerutscht. Der Begleiter des 51-Jährigen hatte daraufhin einen Notruf abgesetzt. Beamte...

  • Oberstdorf und Region
  • 03.08.18
  • 8923× gelesen
Polizei

Einsatz
Alkoholisierter Mann (28) läuft bei Oberstdorf auf Bahngleisen herum

Ein 28-Jähriger lief am Mittwoch auf den Bahngleisen von Oberstdorf in Richtung Fischen entlang. Vor der Bahnbrücke an der Iller konnte der Mann von der alarmierten Streife angetroffen werden und zum Verlassen der Schienen bewegt werden. Der Mann zeigte sich uneinsichtig und wollte auf die eingesetzten Polizeibeamten einschlagen. Dieser Angriff wurde abgewehrt und der Mann musste gefesselt werden. Hierbei wehrte er sich jedoch weiter. Mit über zwei Promille alkoholisert wurde er in...

  • Oberstdorf und Region
  • 02.08.18
  • 2867× gelesen
Polizei
Bierflasche (Symbolbild)

Streit
Jugendlicher (17) bedroht seinen Trainer und die Mannschaftskollegen in Bad Hindelang mit kaputter Bierflasche

Am späten Mittwochabend eskalierte ein Streit unter zwei Jugendlichen dermaßen, dass die Polizei gerufen werden musste. Ein 17-Jähriger war mit seiner Fußballmannschaft im Trainingslager. Während einer Streitigkeit zerbrach er eine Flasche und hielt den Flaschenhals weiterhin in der Hand in Richtung des Fußballtrainers und der Gruppe. Zu Verletzungen kam es jedoch nicht. Bei Eintreffen der Polizei hatte sich die Situation schon wieder beruhigt; dennoch musste der junge Mann über Nacht in...

  • Oberstdorf und Region
  • 26.07.18
  • 845× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Schwerer Radunfall in Oberstdorf - Ein Toter, eine Schwerverletzte

Bei einem schweren Radunfall in Oberstdorf ist ein 81-jähriger Mann am Donnerstagnachmittag ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der Mann seitwärts in eine stehende Fahrradfahrerin (48) geprallt. Der 81-Jährige zog sich dabei schwere Kopfverletzungen. Die 48-jährige Frau erlitt schwere Verletzungen am Oberkörper. Laut Polizei war der Mann ohne Fahrradhelm unterwegs.

  • Oberstdorf und Region
  • 13.07.18
  • 21657× gelesen
Polizei
Feuerwehr (Symbolbild)

Feuerwehreinsatz
Starke Rauchentwicklung in Wohnhaus in Bad Hindelang - niemand verletzt

Bereits am zurückliegenden Dienstag kam es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Kirchstraße zu einer starken Rauchentwicklung. Der 70-jährige Wohnungsinhaber hatte kurz zuvor ein Geschirrhandtuch auf dem eingeschalteten Herd liegen lassen. Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Hindelang brachten die Rauchentwicklung schnell unter Kontrolle. Der Schaden in der Küche dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen. Die Räume sind bis auf weiteres aber nicht mehr bewohnbar. Der Mann selber...

  • Oberstdorf und Region
  • 12.07.18
  • 534× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

Powered by Gogol Publishing 2002-2018