Oberstdorf und Region - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
Vuimera-Chef Peter Stannecker spielt vor einer Fotografie Peter Krahes.

Projekt
Nesselwanger Fotograf Peter Krahe und die Gruppe Vuimera haben „Licht-Bild-Klänge“ entwickelt

„LichtBild-Klänge“ nennen der Nesselwanger Fotograf Peter Krahe und das Allgäuer Musikensemble Vuimera ihr ungewöhnliches Projekt, das sie nach der Live-Premiere bei der Kemptener Kunstnacht im vergangenen Jahr in neuer Form dreimal in der Region präsentieren. Der Auftakt findet am Samstag, 24. März, im Kurhaus in Bad Hindelang statt. „Wir wollen das abgestumpfte Sehen aufweichen und erreichen, dass die Besucher Altbkanntes neu sehen lernen“, sagt Peter Krahe. Dazu liefern die Musiker von...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 19.03.18
  • 297× gelesen
Anzeige
Kultur
15 Bilder

Cäcilienkonzert der Bläserschule Oberstdorf
Junge Oberstdorfer Musiker ganz groß

Die Bläserschule Oberstdorf veranstaltete am Sonntag den 11. März 2018 ihr erstes Cäcilienkonzert. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde es allen Jungmusikern ermöglicht, sich mit Klavierbegleitung vor Publikum im Oberstdorf Haus zu präsentieren. Insgesamt zeigten 35 Schüler und Schülerinnen verschiedener Altersgruppen ein buntes Programm von der Klassik bis zur Moderne. Durch das Programm führte der Organisator der Bläserschule Thomas Eldracher. Die jüngsten Teilnehmer im Grundschulalter der...

  • Oberstdorf und Region
  • 12.03.18
  • 568× gelesen
Kultur
„Der Garten Eden“ von Marc Chagall (links) ist eines der Meisterwerke aus der Oberstdorfer Grafiksammlung.

Projekt
Oberstdorfer Kunsthaus zeigt Meisterwerke aus Grafik-Sammlung von Chagall über Picasso bis Beuys

Das Oberstdorfer Kunsthaus Villa Jauss besitzt einen Schatz: die Sammlung „Grafik des 20. Jahrhunderts“ mit Werken großer Meister. Zwölf davon sind für ein spannendes Experiment ausgewählt worden. Künstler des Berufsverbandes Allgäu/Schwaben-Süd haben sich mit diesen Werken auseinandergesetzt und eigene Arbeiten dazu entwickelt. Das Ergebnis zeigt die Ausstellung „Zeitgenössische Kunst im Dialog“ in der Villa Jauss. „Die meisten Künstler begreifen ihre Arbeit mehr oder weniger als Hommage,...

  • Oberstdorf und Region
  • 07.03.18
  • 247× gelesen
Kultur
100 Jahre Freistaat. 200 Jahre Verfassungsstaat.

2018. Das Jubiläumsjahr.
Eine unterhaltsame Hommage an den Freistaat und die Wittelsbacher.

„Gott mit dir, du Land der Bayern. Heuer jährt sich zum 100. Mal die Kundgebung und "Großdemo" mit 60.000 Menschen auf der Theresienwiese.  Und ihren 200. Jahrestag feiert die Bayerische Verfassung. Bayerns letzter König, Ludwig III., war abgesetzt und das Königreich somit nicht mehr existent. Gleichzeitig endete damit nach 738! Jahren aber auch die Herrschaft der Wittelsbacher.  Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass Ludwig III. sich weigerte, die Abdankungserklärung zu...

  • Oberstdorf und Region
  • 02.03.18
  • 2201× gelesen
Kultur

Kultur
Baupreis Allgäu: Preisträger am Nebelhorn ausgezeichnet

Das Gipfelrestaurant am Nebelhorn und vier weitere herausragende Gebäude hat das Architekturforum Allgäu gestern Abend in Kempten mit dem Baupreis Allgäu ausgezeichnet. Die Preisträger sind: Das Nebelhorn-Gipfelrestaurant in Oberstdorf des Vorarlberger Architekten Hermann Kaufmann Die Logistikhalle von Elobau in Leutkirch von F 64 Architekten Kempten Das evangelische Gemeindehaus in Oberstaufen von Noichl & Blüml Architekten Oberstdorf Ein denkmalgeschütztes Wohnhaus an der...

  • Oberstdorf und Region
  • 23.02.18
  • 441× gelesen
Kultur

Baukultur
Skiflugschanze in Oberstdorf: Ein Leuchtturm inmitten der Berge

Der Blick vom Freibergsee bei Oberstdorf in die südlich gelegenen Berge ist etwas besonderes. Nicht nur wegen der Gipfel, die zackig Richtung Himmel ragen. Inmitten schönster Natur wächst, ganz unnatürlich, ein Bauwerk aus Beton empor: die Heini-Klopfer-Skiflugschanze. Sie wirkt auch deshalb so unwirklich, weil sie ohne Unterbau schräg nach oben weist. Das wirkt wie ein Artefakt aus einer anderen Welt. Ein beeindruckender Fremdkörper in beeindruckender Felsformation. Die Schanze im Vorfeld...

  • Oberstdorf und Region
  • 13.01.18
  • 35× gelesen
Kultur
14 Bilder

Konzert
Max Giesinger besucht Grundschule in Oberstdorf

Große Freude bei den Grundschülern in Oberstdorf: Prominenter Besuch hatte sich für Dienstagvormittag angekündigt. So konnten die Schüler gemeinsam mit Sänger und Songwriter Max Giesinger seinen Song '80 Millionen' singen. "So weit gekommen und so viel gesehen - So viel passiert dass wir nicht verstehen" sangen die Schüler der Klasse 4b der Oberstdorfer Grundschule mit Max Giesinger. Der Song, der in den deutschen Charts Platz zwei erreichte, war im Sommer 2016 einer der...

  • Oberstdorf und Region
  • 24.10.17
  • 59× gelesen
Kultur

Konzert
Oberstdorfer spielt beim Bluesfest auf dem Nebelhorn

Mit 16 erlebte Johann Seeweg den legendären Gitarristen Jimi Hendrix live auf der Bühne. Das hat den Oberstdorfer geprägt – wie der 2224 Meter hohe Berg, auf dem er arbeitet und Konzerte gibt. Es wird ein anstrengendes Wochenende werden für Johann Seeweg. Nicht nur wegen des Konzerts am 29. September. Tags darauf steht abends schon das nächste Fest an: Denn der 30. September ist der letzte Arbeitstag des 65-Jährigen bei der Nebelhornbahn. Und den wird er mit den Kollegen ausklingen lassen....

  • Oberstdorf und Region
  • 23.09.17
  • 11× gelesen
Kultur

Festival
Kunterbunt und kostenlos: Kleinkunsttage in Oberstdorf

Am ersten Septemberwochenende gehen in Oberstdorf die fünften Kleinkunsttage über die Bühne. 'Wir feiern heuer ein kleines Jubiläum', sagt Matthias Adam, Betriebsleiter der Oberstdorf Tourismus GmbH und Organisator des dreitägigen Events im Kurpark. Im Vorfeld des Open-Air Acts hat er Sabine Metzger ein Interview gegeben. Herr Adam, was erwartet die Besucher bei den Kleinkunsttagen 2017? Adam: Nun, wir sind unserem bewährten Konzept treu geblieben. An drei Tagen stehen jeweils drei Events an....

  • Oberstdorf und Region
  • 30.08.17
  • 4× gelesen
Kultur

Alpine Baukultur
Waltenbergerhaus bei Oberstdorf wirkt wie ein riesiges Schwalbennest

Am südlichsten Zipfel Deutschlands, auf 2085 Meter Höhe, inmitten der Allgäuer Alpen – ist erstmals seit Langem eine Berghütte komplett neu gebaut worden. Ihre Gestaltung dürfte wegweisend sein für Hüttenprojekte, die in den nächsten Jahren anstehen. Es hat kontroverse Diskussionen gegeben über das Waltenbergerhaus, nachdem 2011 deutlich wurde: Diese legendäre Hütte hat ausgedient. Der Befund: zu marode, zu unkommod, zu klein, mangelhafter Brandschutz. Die Alpenvereins-Sektion Immenstadt als...

  • Oberstdorf und Region
  • 09.08.17
  • 23× gelesen
Kultur

Klassikfestival
Pianist Konrad Elser hält dem Oberstdorfer Musiksommer von Anfang an die Treue

Er ist ein Mann der ersten Stunde: Pianist Konrad Elser wirkte bereits beim Auftakt des Oberstdorfer Musiksommers 1993 mit. Und er hat dem Klassikfestival seither die Treue gehalten. Wenn ab kommenden Donnerstag die Veranstaltungsreihe wieder mit Konzerten und Meisterkursen die Kulturszene im Allgäu für drei Wochen bereichert, wird er auch einen Soloabend gestalten. Mit solchen hat sich der Künstler beim Oberstdorfer Klassikfestival rar gemacht, obwohl er dort jedes Jahr Meisterschüler...

  • Oberstdorf und Region
  • 21.07.17
  • 7× gelesen
Kultur

Fotografie
Fotogipfel in Oberstdorf dreht sich um Europa

Der Hamburger Fotograf Christian Popkes hat 2013 in Oberstdorf den Fotogipfel begründet. Mit Ausstellungen lenkt es den Blick auf Europa. Ein Freund ist an allem schuld: Er hat Christian Popkes nach Oberstdorf gebracht. Dort fand der Hamburger Fotograf ideale Bedingungen vor, wie er selbst erzählt. Der Mann mit internationalen Kontakten hat den Fotogipfel begründet, ein mehrtägiges Festival mit Workshops und spektakulären Ausstellungen – nicht nur in Häusern, sondern auch in Parks und...

  • Oberstdorf und Region
  • 02.06.17
  • 3× gelesen
Kultur

Portrait
Schauspieler Günther Maria Halmer (74) liest beim Allgäuer Literaturfestival aus seiner Biografie

Wenn Günther Maria Halmer über den gerade gemähten Rasen seines Anwesens geht, erfüllt ihn das mit Stolz. Mit Stolz darauf, dass er, der 74-Jährige, eine Fläche, so groß wie ein Viertel Fußballfeld, aus eigener Kraft bearbeitet hat. Aus eigenem Antrieb etwas erreichen – das ist es, was den Mann mit dem unverkennbar verschmitzten Lächeln seine Biografie 'Fliegen kann jeder' schreiben ließ. Über ein Leben, das bis zum Tag seiner Aufnahme in der Schauspielschule von Niederlagen, Absagen und...

  • Oberstdorf und Region
  • 19.05.17
  • 64× gelesen
Kultur

Kultur
Auftaktveranstaltung des Allgäuer Literaturfestivals findet in Kempten statt

Die weißen Flecken sind deutlich weniger geworden. 17 bunte Ortstäfelchen prangen vom Plakat zum zweiten Allgäuer Literaturfestival. Damit kommt die Veranstaltungsreihe, die heuer vom 19. Mai bis zum 3. Juni dauert, ihrem Anspruch immer näher, ein Festival für die ganze Region zu sein. Nachdem bei der Premiere im vergangenen Jahr 13 literarische Veranstaltungen zusammen mit lokalen Institutionen angeboten wurden, sind es heuer 18 Programmpunkte. 'Wir haben beim ersten Mal viel gelernt',...

  • Oberstdorf und Region
  • 29.04.17
  • 3× gelesen
Kultur

Fernsehen
Das ZDF dreht bis Ende Mai eine ganze Krimi-Folge mit Claus Theo Gärtner im Oberallgäu

Heini Endreß kann sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Soeben hat die Maskenbildnerin dem Automechaniker die Hände schmutzig geschminkt. Fast 50 Jahre lang hat sich Endreß in seiner kleinen Autowerkstatt in Bolsterlang selbst die Finger schmutzig gemacht. Jetzt schaut der 83-Jährige zu, wie dort Schauspieler und Kameraleute ein- und ausgehen. Die Werkstatt ist ein Schauplatz der neuen 'Matula'-Reihe des ZDF mit Claus Theo Gärtner. Wie das ZDF mitteilt, bleibt der bekannte Privatermittler in...

  • Oberstdorf und Region
  • 26.04.17
  • 275× gelesen
Kultur
4 Bilder

Kunst
Die Initiative Villa Jauss hat Werke von Picasso bis Richter nach Oberstdorf gebracht

Große Meister in kleinem Haus Der Beginn war abenteuerlich. Fünf Eimer mussten im Dachgeschoss aufgestellt werden, um das eindringende Regenwasser aufzufangen. So marode war damals das Dach der Villa Jauss in Oberstdorf. Doch das denkmalgeschützte Gebäude, 1894 erbaut als Holzhaus im italienischen Stil von Braumeister Melchior Jauß, beherbergte schon Kunst. Bilder des in Gerstruben bei Oberstdorf geborenen und mittlerweile in Südfrankreich lebenden Malers Eberhard Doser. Eine Werkschau war zu...

  • Oberstdorf und Region
  • 18.04.17
  • 9× gelesen
Kultur

Seminar
Philosophiefestival in Oberstdorf und im Kleinwalsertal

'Wie wollen wir zusammenleben?' Um diese Frage kreist das Philosophiefestival in den Allgäuer Alpen, das ein neuer Verein vom 21. bis 25. Juni in Oberstdorf und im Kleinwalsertal veranstaltet, und zwar 'im Tal und auf der Höh‘'. Es will Philosophie lebendig und leicht verständlich vermitteln und mit Vorträgen, Seminaren und Diskussionen alltagsnahe Themen vertiefen. Den gleichen Ansatz hatten die Projektleiter Stefanie Fuchs und Dr. Rainer Jehl, beide führen jetzt den Trägerverein...

  • Oberstdorf und Region
  • 07.04.17
  • 6× gelesen
Kultur
5 Bilder

Ausstellung
Die Künstler Max Schmelcher und Bruno Wank stellen in der Villa Jauss in Oberstdorf aus

Zwei der profiliertesten Allgäuer Künstler stellen gemeinsam in der Villa Jauss in Oberstdorf aus: Max Schmelcher aus Scheidegg zeigt Moorbilder, Bruno Wank aus Görisried vor allem Plastiken aus Bronze. Die Wahl des Materials und die Bearbeitung dürfte in der Kunstszene einzigartig sein; faszinierend, ja verblüffend sind die Arbeiten allemal. Im Gespräch mit unserer Zeitung erklären die beiden, warum sie auf so ungewöhnliche Weise arbeiten, welche Rolle der Zufall spielt – und was das...

  • Oberstdorf und Region
  • 24.03.17
  • 19× gelesen
Kultur
48 Bilder

Neubau
Das neue Gipfelrestaurant am Nebelhorn glänzt mit runden Formen und filigraner Eleganz

Das Ende der guten alten Berghütte ist angebrochen. Die Fiderepasshütte im Kleinwalsertal hat schon einen modernen Anbau. Das alte Waltenbergerhaus unter der Mädelegabel wird gerade durch einen rundlich gebogenen Neubau ersetzt. Und auf dem Hausberg der Oberstdorfer, dem Nebelhorn, ist gerade ein Gipfelrestaurant mit Bar in Betrieb genommen worden, das mit runden Formen und großen Glasflächen so gar nicht mehr an die vormalige Hütte erinnert. Die moderne, zeitgenössische Architektur hält...

  • Oberstdorf und Region
  • 23.12.16
  • 17× gelesen
Kultur

Dreivierteltakt
Orchestervereinigung Oberallgäu pflegt in Fischen die leichte Muse

Das Jubiläumskonzert zum 40-jährigen Bestehen der Orchestervereinigung Oberallgäu steht ganz im Zeichen des 'Dreivierteltakts'. Es findet am Samstag, 8. Oktober, um 20 Uhr im Fischinger Kurhaus Fiskina statt. Auf dem Programm stehen etliche Stücke von Johann Strauß, aber auch von Brahms, Mascagni, Tschaikowsky und Lehár. Einer der Höhepunkte: eine Wiener Balleröffnung mit der Jugendformation der Sonthofer 'Tanzwelt Keipert' zu den Klängen der 'Annen-Polka'. Solisten sind Brigitte Neve...

  • Oberstdorf und Region
  • 05.10.16
  • 2× gelesen
Kultur

Klassik
Sinfoniekonzert mit dem russischen Pianisten Nikolai Tokarev in Fischen

Nikolai Tokarev ist der Star des Sinfoniekonzertes in Fischen. Der russische Pianist wird am Samstag, 24. September, um 18 Uhr im Kurhaus Fiskina das Klavierkonzert Nr. 4, G-Dur, von Beethoven spielen. Mit ihm musiziert das Jugendsinfonieorchester der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) und des 'Festivals der Nationen' in Bad Wörishofen unter der Leitung von Professor Christoph Adt. Das Orchester tritt bereits zum fünften Mal in der Konzertreihe der Gesellschaft 'Freunde der Musik...

  • Oberstdorf und Region
  • 21.09.16
  • 0× gelesen
Kultur

Rockmusik
Das Rockfestival Gruben Grooves steigt am Samstag im Trettachtal bei Oberstdorf

'Gruben Grooves', Deutschlands südlichstes Rockfestival steigt am Samstag, 13. August, ab 15 Uhr im Trettachtal bei Oberstdorf. Fünf Bands, darunter die legendären 'Grittebendlfehla' und 'Joram Lee' aus Oberstdorf sind dabei, es gibt einen Dichterwettbewerb und für die Kinder die Aktion 'Baggern wie die Großen'. Also: 'Auf den Gruben-Bagger, fertig los'. Welche Bands spielen und wie der Dichterwettbewerb funktioniert, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom...

  • Oberstdorf und Region
  • 10.08.16
  • 3× gelesen
Kultur

Musiksommer
Sebastian Schmidt tritt mit seinem berühmten Mandelring-Quartett beim Oberstdorfer Klassikfestival auf

Zum zweiten Mal ist Sebastian Schmidt beim Oberstdorfer Musiksommer vertreten. Heuer hat der Geiger sogar sein berühmtes Mandelring-Quartett mit dabei. Es hat bedeutende Wettbewerbe gewonnen, wie etwa jenen der ARD in München. Bereits im vergangenen Jahr hat Sebastian Schmidt als Dozent einen Meisterkurs beim Klassikfestival geleitet und sich in der Konzertreihe als Kammermusiker vorgestellt. Er schätzt dort die 'angenehme Atmosphäre'. Was ihm das Unterrichten bedeutet und welche Werke sein...

  • Oberstdorf und Region
  • 05.08.16
  • 1× gelesen
Kultur

Musiksommer
Die ausgezeichnete russische Pianistin Ekaterina Derzhavina spielt beim Oberstdorfer Musiksommer

Ekaterina Derzhavina, Professorin am berühmten Moskauer Tschaikowski-Konservatorium, spielt am Mittwoch, 3. August, beim Oberstdorfer Musiksommer. Die mit Preisen ausgezeichnete Pianistin gestaltet beim Klassik-Festival einen Klavierabend um 20 Uhr im Oberstdorf-Haus. Ekaterina Derzhavina gewann 1992 den Internationalen Klavierwettbewerb 'Johann Sebastian Bach' in Saarbrücken und erhielt Auszeichnungen für ihre Einspielung der Goldberg-Variationen von Bach und eine CD mit Werken des...

  • Oberstdorf und Region
  • 01.08.16
  • 1× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018