Nachrichten - Oberstdorf und Region

Polizei
12 Bilder

Unglück
Ein Toter (46) und ein Schwerverletzter (41) nach Zusammenstoß zwischen Auto und Radlader in Bad Hindelang

Am frühen Montagabend ereignete sich in Bad Hindelang ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Radlader. Bei dem Unfall ist eine Person ums Leben gekommen, eine andere wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.  Ein aus Richtung Hinterstein kommendes Auto befuhr die Ostrachstraße in Richtung Sonthofen. Als ein Radlader in die Straße einfuhr, kollidierte der Wagen im Bereich der Beifahrerseite mit der Schaufel des Radladers. Der 46-jährige Beifahrer des Autos...

Lokales

Justiz
Ostallgäuer (33) empfängt mehrere kinderpornografische Schriften auf seinem Handy

„Das sind krasse, erniedrigende Bilder“ und „Videos, in denen Kinder ganz erbärmlich missbraucht werden.“ Wie sehr der Prozess gegen einen 33-jährigen Ostallgäuer die Staatsanwältin mitnahm, war ihr deutlich anzumerken. Der Mann stand vor dem Kaufbeurer Amtsgericht, weil er mehrere kinderpornografische Bilder und Videos auf seinem Handy empfangen hatte. Dafür muss er nun zwei Jahre ins Gefängnis. Auch auf dem Laptop des 33-Jährigen fand sich ähnliches Material. Da sich das aber in...

Rundschau
Idyllisch liegt es im Oberallgäu - Bad Hindelang. Gestrandete Center Parcs Urlauber bekommen hier "touristisches Asyl".

Gescheiterte Ferienpark-Eröffnung
Gestrandete Center-Parcs-Urlauber finden "touristisches Asyl" in Bad Hindelang

Die ersten Gäste des Center Parcs Allgäu in Leutkirch hatten sich auf einen schönen Urlaub gefreut. Statt dessen fanden sie bei ihrer Ankunft Ferienhäuser, die nicht bezugsfertig waren und technische Mängel vor. Der Park musste, zumindest vorübergehend, wieder schließen. Für Urlauber, die bereits Ferien im Park gebucht haben, bietet der Ferienort Bad Hindelang jetzt eine Alternative an. Ab sofort und für den Bad Hindelanger Wanderherbst bietet die Gemeinde "touristisches Asyl": „Gerne nehmen...

Lokales
Dem Weitnauer Skilift droht das endgültige Aus. Die Gemeinde könne den Betrieb nicht übernehmen, sagt Bürgermeister Alexander Streicher.

Freizeit
Weitnauer Skilift endgültig vor dem Aus?

Dem Skilift in Weitnau droht nun endgültig das Aus. Wie Bürgermeister Alexander Streicher jüngst bekannt machte, werden die Betreiber nach der kommenden Saison aufhören. Für den Erhalt der Wintersportanlage seien nun engagierte Bürger gefragt. Die Gemeinde alleine könne dies nicht stemmen. Werner Lingg und Siegrid Braun betreiben den Lift in Form der „Argental Skilift GbR“ seit 1990 auf dem von der Kirche gepachteten Grundstück am Weitnauer Hausberg. Beide hatten damals die alte Anlage von...

Rundschau
Beim Koalitionspoker sitzen auch mehrere Allgäuer am Tisch, in erster Linie der Kemptener Thomas Kreuzer, CSU-Fraktionschef im bayerischen Landtag.

Landtagswahl 2018
Koalitionspoker: Auch Allgäuer Politiker sitzen in München am Verhandlungstisch

Seit Tagen ringen CSU und Freie Wähler in München um die Eckpunkte einer gemeinsamen Regierung. Beim Koalitionspoker sitzen auch mehrere Allgäuer am Tisch, in erster Linie der Kemptener Thomas Kreuzer, CSU-Fraktionschef im bayerischen Landtag, und die Europaabgeordnete Ulrike Müller (Missen-Wilhams), zugleich stellvertretende Landesvorsitzende der Freien Wähler (FW). Kreuzer wollte sich am Montag auf Nachfrage unserer Zeitung nicht zum Verlauf der Gespräche äußern. Er verwies auf die für...

Anzeige

Lokales

Es rumort an der CSU-Basis: Viele Oberallgäuer Christsoziale fordern den Rücktritt von Parteichef Seehofer.

Politik
Oberallgäuer CSU-Basis fordert neuen Parteichef

„Wir schauen nach vorne, bilden erst eine stabile Regierung und ziehen dann Konsequenzen“. Johann Lederle ist Mitglied des CSU-Kreisvorstands Kempten und äußert sich nahezu wortgleich wie CSU-Spitzenpolitiker bei der Frage, wie es in der Partei weitergeht. Und seine persönliche Meinung? Lederle wiederholt seine Aussage, mehr nicht. Das war es allerdings mit der Zurückhaltung der CSU-Basis: Reihenweise fordern andere Mitglieder offen eine Abberufung von Horst Seehofer als Parteivorsitzenden....

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.10.18
  • 808× gelesen
Symbolbild.

Landtagswahl 2018
Fischener Direktkandidat der Linken Michael Schlotter ist enttäuscht über das Wahlergebnis

Enttäuscht reagierte Michael Schlotter, Direktkandidat der Linken. „So ein Ergebnis hätte ich mir nicht vorstellen können“, sagt der 19-jährige Fischener, der zur Wahlparty seiner Partei nach München gereist war. Zu Feiern gab es dort aber nichts. Während die Linke in Umfragen noch bei fünf Prozent lag, hatte sich die Hoffnung, in den Landtag einzuziehen schon bei den ersten Prognosen zerschlagen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatt vom...

  • Oberstdorf und Region
  • 15.10.18
  • 1008× gelesen
Anzeige

Rundschau

Idyllisch liegt es im Oberallgäu - Bad Hindelang. Gestrandete Center Parcs Urlauber bekommen hier "touristisches Asyl".

Gescheiterte Ferienpark-Eröffnung
Gestrandete Center-Parcs-Urlauber finden "touristisches Asyl" in Bad Hindelang

Die ersten Gäste des Center Parcs Allgäu in Leutkirch hatten sich auf einen schönen Urlaub gefreut. Statt dessen fanden sie bei ihrer Ankunft Ferienhäuser, die nicht bezugsfertig waren und technische Mängel vor. Der Park musste, zumindest vorübergehend, wieder schließen. Für Urlauber, die bereits Ferien im Park gebucht haben, bietet der Ferienort Bad Hindelang jetzt eine Alternative an. Ab sofort und für den Bad Hindelanger Wanderherbst bietet die Gemeinde "touristisches Asyl": „Gerne nehmen...

  • Oberstdorf und Region
  • 23.10.18
  • 468× gelesen
Kann man den Skilift bald statt mit einer Karte mit dem Smartphone benutzen?

Digitalisierung
Kommt das Smartphone als Liftkarte im Allgäu?

Am Flughafen hat man sich inzwischen daran gewöhnt, dass immer mehr Menschen statt der ausgedruckten Bordkarte das Smartphone bereithalten, bevor sie das Flugzeug betreten. Und auch am Drehkreuz der Bergbahn könnte die klassische Liftkarte schon bald der Vergangenheit angehören und von den modernen Mobiltelefonen abgelöst werden. Die Herausforderungen der Digitalisierung standen im Mittelpunkt der Tagung des Verbands Deutscher Seilbahnen (VDS) am Donnerstag in Oberstdorf. Noch ist der...

  • Oberstdorf und Region
  • 19.10.18
  • 254× gelesen
Oktober 2018: Experten gehen davon aus, dass der kleine Ferner bald verschwunden ist.

Klimawandel
Experten: Letzter Allgäuer Gletscher in drei Jahren verschwunden

Es ist so etwas wie der – vielleicht letzte – Besuch am Sterbebett: Drei bis fünf Stunden dauert der Weg von Holzgau im Lechtal oder von Oberstdorf über die Kemptner Hütte zur so genannten „Schwarzen Milz“. Das ist der letzte kleine Gletscher unterhalb der Mädelegabel und der Hochfrottspitze in den Allgäuer Alpen, der in wenigen Jahren verschwunden sein wird. Hier, auf etwa 2.400 Metern Höhe am Allgäuer Hauptkamm, rinnt unaufhörlich das Wasser vom abtauenden Gletscher hinunter und sammelt...

  • Oberstdorf und Region
  • 18.10.18
  • 2473× gelesen

Landtagswahl Bayern 2018
Listen-Abgeordnete aus dem Allgäu stehen fest: Alle Landtagsabgeordneten aus dem Allgäu in der Übersicht

Elf Allgäuer werden im bayerischen Landtag sitzen. Das steht nach der Bekanntgabe des Endergebnisses fest. Die größte Allgäuer Mannschaft hat die CSU mit ihren Direktmandaten aus allen Allgäuer Stimmkreisen. Danach folgen die Freien Wähler, die es auf drei Listenmandate bringen. FDP, Die Grünen und AfD stellen jeweils einen Allgäuer Listenabgeordneten.

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.10.18
  • 10841× gelesen

Polizei

12 Bilder

Unglück
Ein Toter (46) und ein Schwerverletzter (41) nach Zusammenstoß zwischen Auto und Radlader in Bad Hindelang

Am frühen Montagabend ereignete sich in Bad Hindelang ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Radlader. Bei dem Unfall ist eine Person ums Leben gekommen, eine andere wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.  Ein aus Richtung Hinterstein kommendes Auto befuhr die Ostrachstraße in Richtung Sonthofen. Als ein Radlader in die Straße einfuhr, kollidierte der Wagen im Bereich der Beifahrerseite mit der Schaufel des Radladers. Der 46-jährige Beifahrer des Autos...

  • Oberstdorf und Region
  • 22.10.18
  • 7756× gelesen

Unglück
Mann (74) stürzt an der Höfats bei Oberstdorf in die Tiefe und verunglückt tödlich

An den schwerwiegenden Verletzungen erlag in der vergangenen Nacht ein Bergwanderer an der Höfats. Der Mann war am Vormittag zu dem Berg aufgebrochen und bis zum Abend nicht zurückgekehrt. Dies meldeten besorgte Angehörige gegen 21:30 Uhr der Polizei, die trotz Dunkelheit im Gebirge mit der ebenfalls alarmierten Bergwacht Oberstdorf nach dem Mann sucht. Zur Unterstützung wurde auch ein Polizeihubschrauber angefordert. Gegen Mitternacht fanden die Einsatzkräfte der Bergwacht das Fahrrad des...

  • Oberstdorf und Region
  • 12.10.18
  • 10376× gelesen
Symbolbild

Rettungshubschrauber
Vermisstensuche bei Oberstdorf: Vermisster wohlbehalten wieder aufgefunden

Die Ehefrau eines 60-Jährigen meldete am späten Dienstagnachmittag ihren Mann als vermisst. Dieser war morgens zur einer Bergtour aufgebrochen und hatte ihr am Nachmittag eine Nachricht geschickt, in welcher er angab Hilfe zu brauchen. Daraufhin wurden umfangreiche Suchmaßnahmen unter Einbindung der Bergwacht, eines Rettungshubschraubers und der Alpinen Einsatzgruppe durchgeführt. Bereits wenige Stunden später konnte der Vermisste wohlbehalten wieder aufgefunden werden. Er hatte sich...

  • Oberstdorf und Region
  • 10.10.18
  • 10954× gelesen

Alkohol
Mädchen (14) mit Alkoholvergiftung in Oberstdorfer Krankenhaus eingeliefert

Dienstagnacht wurden Beamte der Polizeiinspektion Oberstdorf durch den Rettungsdienst alarmiert. Zwei Mädchen (14 und 18 Jahre) genehmigten sich gemeinsam eine Flasche Wodka. Die 14-Jährige erlitt eine Alkoholvergiftung und brach zusammen. Da das Mädchen auch nach ersten Maßnahmen durch den Rettungsdienst und den Notarzt nicht mehr ansprechbar war, wurde sie mit dem Rettungswagen ins Oberstdorfer Krankenhaus gebracht. Die 18-Jährige hatte einen Atemalkoholwert von 1,3 Promille und verletzte...

  • Oberstdorf und Region
  • 03.10.18
  • 7854× gelesen

Reportage

Unterwegs mit der Pistenraupe in Bolsterlang.
25 Bilder

Traumberuf
Wintersport-Helden der Nacht: Die Pistenraupenfahrer aus Bolsterlang

Pistenraupe fahren. Mit der schweren Maschine den Schnee zur Seite pflügen. Wir haben Pistenraupenfahrer in Bolsterlang besucht und mit ihnen über diesen Kindheits-Traumberuf gesprochen. Täglich rücken die drei Pistenraupen um 16:30 Uhr aus. Je nach Schneelage sind sie dann bis 1 Uhr nachts unterwegs. Die Pistenraupe verteilt den Schnee gleichmäßig über die Piste. Der sogenannte ,,Finisher'' (eine Fräse wie bei einem Häcksler) macht den Schnee eben und zieht die Piste glatt. Dabei...

  • Oberstdorf und Region
  • 27.12.17
  • 427× gelesen

Video
Viehscheidsaison 2017 im Allgäu

Schön war sie, die Viehscheid-Saison 2017 im Allgäu. In über 30 Allgäuer Gemeinden ist die Rückkehr der Alphirten und ihrer Viehherden traditionell gefeiert worden. Viele tausend Besucher haben das Spektakel beobachtet. Wir haben für Sie einige Video-Impressionen ausgewählter Alpabtriebe zusammengestellt.

  • Oberstdorf und Region
  • 26.09.17
  • 1125× gelesen
5 Bilder

DAS NEUE RSA RADIO
Bitterkalter Arbeitsplatz: Die höchste Radio-Show Deutschlands auf dem Fellhorn

Auf den ersten Blick sieht alles so aus wie in einem normalen Radio-Studio: Es gibt zwei Mischpulte mit großen Flachbildschirmen und Mikrofonen für die Moderatoren. Auf den Tischen liegen Kopfhörer und das Skript für die Sendung. Aber wenn Frau Kathrin und ihr Kollege Tom vom neuen RSA Radio aus dem Fenster blicken, sehen sie die malerische Allgäuer Bergwelt rund ums Fellhorn – und nicht wie sonst den Parkplatz am Rundfunkhaus Allgäu. Für eine Woche senden wir täglich von fünf bis zehn...

  • Oberstdorf und Region
  • 17.01.17
  • 222× gelesen
2 Bilder

Hobby
Doku über Gipfel-Baustelle: Zwei Oberstdorfer (79 und 83) haben die Arbeiten am Nebelhorn im Film festgehalten

Im Video testet Theo Brucksch (83) mit seinem Rollator den barrierefreien, fertig gebauten Nordwandsteig Die Bauarbeiten am Nordwandsteig am Nebelhorn dokumentieren: Das hatten sich der 83-jährige Theo Brucksch und sein Freund Manfred Pudell (79) vorgenommen. Regelmäßig sind die beiden Männer aus Oberstdorf mit ihren Film- und Fotokameras auf das Nebelhorn hinaufgefahren. Jetzt, wo das Bauwerk eröffnet ist, blicken die beiden gerne auf die spannende Zeit zurück. Im Frühjahr 2016 begannen...

  • Oberstdorf und Region
  • 05.01.17
  • 408× gelesen
Anzeige

Sport

Johannes Rydzek und seine Frau Lissi.

Hochzeit
Oberstdorfer Olympiasieger Johannes Rydzek hat geheiratet

Deutschlands Sportler des Jahres 2017 hat geheiratet. Am vergangenen Samstag gaben sich der zweifache Olympiasieger in der Nordischen Kombination von Pyeongchang, Johannes Rydzek, und seine langjährige Freundin Lissi Bayer in Oberstdorf das „Ja-Wort“. Die kirchliche Trauung soll dann im Sommer 2019 stattfinden. Seit der Schulzeit kennen sie sich, seit dem Frühjahr 2011 sind die Lehrerin und das Sport-Ass ein Paar. Im Kreise der Familie und engster Freunde haben Rydzek und seine Lissi (beide...

  • Oberstdorf und Region
  • 05.09.18
  • 20392× gelesen

Wirtschaft

Die 10 besten Wellnessregionen Deutschlands im Überblick.
2 Bilder

Tourismus
Urlaub mit Wellness: Allgäu deutschlandweit auf Platz 1

Rund jede zehnte Unterkunft (11 Prozent) im Allgäu bietet ein Wellness-Angebot. Das ist deutschlandweit Rekord. Zu diesem Ergebnis kommt eine Daten-Auswertung des Reiseportals Travelcircus. Das Portal hat verfügbare Daten aus 50 Wellnessregionen in Deutschland zusammengetragen und ausgewertet. Von 1.515 Unterkünften im Allgäu verfügen demnach 152 über Spa- und Wellness-Einrichtungen (z.B. eigene Sauna). Platz zwei und drei belegen die Rhön und der Teutoburger Wald mit jeweils rund 10 Prozent...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.09.18
  • 1356× gelesen
Industriebetriebe haben sich überdurchschnittlich an den Wahlen zur IHK-Regionalversammlung beteiligt. Besonders aktiv zeigten sich Unternehmen, die international aufgestellt sind.

Wirtschaft
IHK-Regionalversammlung Kempten/Oberallgäu: Mitglieder haben gewählt - Konstituierende Sitzung im Herbst

Eine Mammutwahl ist gelaufen, die Stimmen sind ausgezählt. Jetzt hat die IHK Schwaben bekannt gegeben, wer in den nächsten fünf Jahren die Belange der Wirtschaft in Kempten und im Landkreis Oberallgäu in der IHK-Regionalversammlung vertritt. Die Zahl der Unternehmer, die bei der IHK-Wahl 2018 ihre Stimme abgegeben haben, ist im Vergleich zur vergangenen Wahl im Jahr 2013 um fünf Prozent gestiegen, teilt die Kammer mit. Die IHK-Regionalversammlung tritt im Herbst zu ihrer...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.09.18
  • 128× gelesen

Finanzierung
Nebelhornbahn: Kapitalerhöhung für geplanten Seilbahn-Neubau

Die Pläne für den Neubau der Nebelhornbahn in Oberstdorf werden konkret: Vorstand und Aufsichtsrat haben beschlossen, bis zu 507.000 neue Aktien auszugeben. Davon sollen bis zu 338.000 Wertpapiere an bisherige Aktionäre über ein so genanntes Bezugsrecht abgegeben werden. Laut Bahn-Chef Peter Schöttl können aber auch Interessenten, die bisher noch keine Nebelhornbahn-Aktien besitzen, über ihre Bank Wertpapiere des Unternehmens zum Ausgabepreis von 28,50 Euro pro Stück ordern. Hauptgrund der...

  • Oberstdorf und Region
  • 14.09.18
  • 1592× gelesen
Anzeige

Ausbildungsbeginn in der Geiger Unternehmensgruppe
89 Auszubildende sichern Fachkräfte-Nachwuchs der Geiger Unternehmensgruppe

Der 3. September stand auch heuer wieder ganz unter dem Zeichen der Ausbildung. 28 junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben ihre Ausbildung bei der Geiger Unternehmensgruppe begonnen. Sie werden in insgesamt zehn Berufen und zwei dualen Studiengängen ausgebildet. Bei der zweitägigen Einführungsveranstaltung zum Ausbildungsbeginn werden die neuen Auszubildenden an ihren künftigen Beruf herangeführt. Das gegenseitige Kennenlernen und eine erste Identifikation mit Geiger als Arbeitgeber stehen...

  • Oberstdorf und Region
  • 06.09.18
  • 839× gelesen

Kultur

Chiemgauer Volkstheater im Haus Oberstdorf
14 Bilder

Bildergalerie
Chiemgauer Volkstheater im Haus Oberstdorf

Am Donnerstag war das Chiemgauer Volkstheater im Haus Oberstdorf zu Gast. Bilder vom Schwank "Heiratsfieber" mit den Rollen des Bauern Markus (Markus Neumaier), des Oberknechts Kilian (Andreas Kern), der Haushälterin Lena (Michaela Heiligenhauser), der Magd Vroni (Kristina Helfrich), des Knechts Urban (Flo Bauer) und der jungen Magd Christl Angerer (Nicola Pendelin) finden Sie hier.

  • Oberstdorf und Region
  • 07.09.18
  • 297× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018