Ski alpin
Vorbereitungen für Tradtionsrennen in Oberstaufen laufen

Für die beiden Fis-Slaloms am Wochenende in Thalkirchdorf laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Ausrichter der Rennen am Samstag (9.30 Uhr) und Sonntag (9 Uhr) ist der Förderverein 'Regionalteam West-Allgäu'. Zum wiederholten Male macht der Fis-Frauen-Skizirkus halt in der Region.

Die starke internationale Besetzung verspricht spannende Skiwettkämpfe zwischen Welt-und Europacupfahrerinnen sowie Starterinnen, die auf dem Sprung in die Weltspitze sind. Zusätzlich kämpfen die einheimischen Nachwuchsläuferinnen, die am Start sind, um die deutsche Jugendmeisterschaft im Slalom.

Für Spannung ist also gesorgt. Beide Rennen finden auf der für Zuschauer gut einsehbaren Fis-Rennstrecke am Schwandlift in Thalkirchdorf statt. Die Piste soll vorab noch gewässert werden Seit Dienstag arbeiten die Verantwortlichen mit Hochdruck an der Präparation der Piste.

Mehr über die Vorbereitungen für das Rennen lesen Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 29.01.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019