Fußball
Grenzenloser Fußball: Im Feriencamp lernen Hör- und Sprachgeschädigte mit anderen Kindern

Karl-Heinz Riedle wurde in seiner aktiven Zeit mehrfacher Deutscher Meister, gewann die Champions League und wurde 1990 gemeinsam mit Jürgen Klinsmann und Rudi Völler Weltmeister.

Als Spieler hat er also alle Ziele erreicht. Jetzt will er sein Wissen an Nachwuchsspieler weitergeben. Dafür hat der gebürtige Allgäuer ein Fußball-Camp in Oberstaufen gegründet.

In diesen Tagen betreut er dort eine ganz besondere Teilnehmergruppe: 20 hör- und sprachgeschädigte Kinder wollen vom Ex-Nationalspieler alle Tricks und Kniffe lernen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020