Lena-Weiss-Cup
Andrea Bechter und Franz Josef Lipp siegen beim Lena-Weiss-Cup in Oberstaufen

Viele strahlende Gesichter gab es am Sonntag beim DSV-Schülerpunkterennen um den 'Lena-Weiss-Cup' des Allgäuer Skiverbands (ASV) in Oberstaufen-Thalkirchdorf. Für die 137 Nachwuchsskiläufer aus dem gesamten Allgäu und südlichem Württemberg wurde ein Vielseitigkeitsslalom (VSL) durchgeführt. Auf der FIS-Strecke am 'Schwandlift' in Thalkirchdorf wurde bei den Schülerinnen Lokalmatadorin Andrea Bechter vom SC Thalkirchdorf Tagesschnellste in 1:29,33 Minuten.

Die schnellste Zeit bei den Schülern fuhr Franz Josef Lipp (SC Oberstdorf) mit 1:24,20 Minuten. Beide sicherten sich somit auch den Sieg in ihren Wettkampfklassen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019