Corona-Beschränkungen
Wird die 15-Kilometer-Regel eingehalten? Die Polizei kontrolliert Fahrzeuge bei Oberstaufen

Polizeikontrolle in Steibis.
9Bilder
  • Polizeikontrolle in Steibis.
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Im Allgäu gilt derzeit für die Bewohner im Unterallgäu und der Stadt Kaufbeuren die 15-Kilometer-Regel. Aber halten sich die Menschen aus den betroffenen Landkreisen und kreisfreien Städten auch daran? In Steibis bei Oberstaufen haben das am Freitag mehrere Polizeibeamte überprüft. all-in.de war bei der Verkehrskontrolle mit dabei.

Verkehrskontrolle in Steibis

Mehrere Einsatzkräfte der Polizei haben die aktuelle Infektionsschutzverordnung kontrolliert. Insbesondere legten die Beamten Wert auf zwei Bereiche: Zum einen schauten sie nach, ob in den Fahrzeugen Personen aus mehr als zwei Haushalten unterwegs waren. Zum anderen, ob die Menschen aus Landkreisen mit einem Inzidenzwert über 200 nach Steibis kommen, obwohl für sie die 15-Kilometer-Regel gilt. Außerdem nutzten die Beamten die Zeit auch für eine allgemeine Verkehrskontrolle. 

Bislang keine Verstöße

Nach einer knappen halben Stunde konnten die Beamten noch keine Verstöße feststellen. Die Polizei geht aber davon aus, dass im weiteren Tagesverlauf und am Wochenende "erheblicher Anreiseverkehr stattfinden wird", so Thomas Wurmbeck, Dienststellenleiter der Polizei Oberstaufen. "Wir rechnen dann auch damit, dass es Verstöße geben wird." 

Polizeikontrolle in Steibis.
  • Polizeikontrolle in Steibis.
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Was droht bei Verstößen?

Bei einem Verstoß informiert die Polizei das Landratsamt. Das kümmert sich dann um das jeweilige Bußgeld. Zwischen 150 und 500 Euro Strafe droht einer Person, die gegen die Corona-Regeln verstößt.

Weiter Kontrollen am Wochenende

Warum die Polizei in Steibis kontrolliert? "Insbesondere in den touristischen Gebieten direkt an den Alpen gibt es erheblichen Druck durch Ausflügler, die den Schnee genießen wollen", so Wurmbeck. Das sei beispielsweise auch in Füssen, Oberstdorf und Sonthofen der Fall. In Steibis wird die Polizei auch am Samstag und Sonntag kontrollieren.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen