Sicherheitsleistung
Unfallflüchtiger auf dem Golfplatz Oberstaufen ermittelt

Am 08.07.2015, gegen 12.00 Uhr, ereignete sich in der Ortsmitte von Oberstaufen eine Verkehrsunfallflucht, bei der ein geparkter Porsche angefahren und ein Schaden von ca. 1.200 Euro verursacht wurde. Dank eines Augenzeugens war das Kennzeichen des Unfallflüchtigen jedoch bekannt.

Einen glücklichen Zufall geschuldet war dann die Tatsache, dass der Geschädigte kurz darauf das Verursacherfahrzeug auf dem Parkplatz eines ortsansässigen Golfplatzes entdeckte. Die hinzugezogene Polizei bekam unkompliziert vom Betreiber des Golfplatzes einen Golf-Caddy zur Verfügung gestellt, mit dem der Täter dann schnell beim Golfen ausfindig gemacht werden konnte.

Da es sich bei dem Unfallverursacher um einen schweizerischen Staatsangehörigen handelte, ordnete der Staatsanwalt eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1.500 Euro für die zu erwartende Strafe an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen