Zusammenstoß
Unfall nahe Oberstaufen: Eine Verletzte und 30.000 Euro Sachschaden

Am Montag, gegen 21.20 Uhr, ereignete sich auf der B 308, am sogenannten Paradies, ein schadensträchtiger Verkehrsunfall. Der VW-Golf eines 21-Jährigen kam bergab bei heftigem Schneegestöber und Schneefahrbahn ins Schleudern und stellte sich quer zur Gegenfahrbahn.

Die dort mit einem Skoda entgegenkommende 46-jährige Autofahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall wurde das Hinterrad des VW-Golf komplett ausgerissen und kam auf der Straße zum Liegen.

Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden von insgesamt rund 30.000 Euro. Wie durch ein Wunder wurde die Skoda-Fahrerin nur leicht verletzt, der Fahrer des Golfs blieb gänzlich unverletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen