Special Blaulicht SPECIAL

Unfall
Skiunfall in Oberstaufen: Skifahrer (70) nach Sturz bewusstlos

Am 26.01.17 gegen 12 Uhr kam es im Skigebiet Hündle in Oberstaufen zum Zusammenstoß zweier Skifahrer. Während ein 70-jähriger Skifahrer auf Höhe der Dannheimer Hütte mit engen Schwüngen am rechten Pistenrand nach unten fuhr, fuhr gleichzeitig eine 19-jährige Skifahrerin mittig den Hang hinunter.

Als der 70-jährige Skifahrer plötzlich die gesamte Piste nach links fuhr, konnte die von oben mittig kommende Skifahrerin nicht mehr ausweichen, sodass sich die Skier der beiden Skifahrer berührten. Daraufhin lösten die Bindungssysteme der beiden Skifahrer aus und beide kamen zum Sturz. Während die Skifahrerin nur über leichte Kopfschmerzen klagte, war der Skifahrer für kurze Zeit bewusstlos.

Von der Bergwacht wurde Erste Hilfe geleistet und der verletzte Skifahrer zur weiteren Beobachtung ins Krankenhaus nach Immenstadt gebracht. Hier wurde neben Schnittverletzungen im Gesicht, Prellungen und eine Gehirnerschütterung diagnostiziert. Der Skifahrer wurde zur weiteren Überwachung eine Nacht im Krankenhaus behalten. Die Polizei Oberstaufen sucht noch nach Zeugen, welche den Zusammenstoß beobachtet haben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen