Unfall
Quadfahrer ohne Helm überschlägt sich bei Oberstaufen und stirbt

Symbolbild Rettungsdienst
  • Symbolbild Rettungsdienst
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Julia Böcken

Am Sonntag, den 19. August 2018, kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit einem Quadfahrer. Der Unfall ereignete sich auf einer Verbindungsstraße bei Oberstaufen.

In einer abschüssigen Rechtskurve überschlug sich das Quad. Da der Fahrer keinen Helm trug, erlag er noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Die Unfallursache wird nun durch einen Sachverständiger der Staatsanwaltschaft ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen