Such-Einsatz in Oberstaufen
Polizei sucht Kind (1) - es war beim Vater!

In Oberstaufen hat die Polizei ein Kind (1) gesucht - es war beim Vater.
  • In Oberstaufen hat die Polizei ein Kind (1) gesucht - es war beim Vater.
  • Foto: Ratna Fitry auf Pixabay
  • hochgeladen von Holger Mock

Bange Minuten durchlebte eine 23-jährige Mutter am Vormittag des 24.09.2021 in Oberstaufen. Zusammen mit Ihrem einjährigen Kind war sie in der Fußgängerzone, als sie das Kind plötzlich aus den Augen verlor und nicht mehr finden konnte.

Vater gibt Mutter nicht bescheid

Mit fünf Streifen der Polizeidienststellen Immenstadt und Oberstaufen wurde das Gebiet weiträumig abgesucht. Nach knapp 45 Minuten konnte das Kind wohlbehalten beim Vater aufgefunden werden. Dieser griff das Kind zufälligerweise in der Fußgängerzone auf und ging, ohne der Mutter Bescheid zu geben, nach Hause.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen