Ordnungswidrigkeit
Polizei stellt mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz in Oberstaufen fest

Polizei (Symbolbild)

Am vergangenen Wochenende wurden durch die Beamten der Polizeistation Oberstaufen mehrere Verstöße gegen die Allgemeinverfügung zum Infektionsschutzgesetz festgestellt. So wurden am Freitag gegen 15.30 Uhr zwei junger Männer im Alter von 22 und 23 Jahre alt auf dem Fußballplatz in Oberstaufen-Kalzhofen angetroffen, die sich dort niedergelassen hatten um Bier zu trinken. Am Samstag gegen 12.50 Uhr wurden erneut zwei Männer, 30 und 31 Jahre alt, im Freigelände des Kurhauses angetroffen, die dort ebenfalls wieder Bier tranken. Wenige Zeit später gegen 14.10 Uhr wurde ein Motorradfahrer aus Kressbronn kontrolliert, der mit seinem Krad eine Spritztour von Kressbronn nach Oberstaufen unternommen hatte. Alle Personen wurden unverzüglich der Plätze verwiesen und gegen alle Personen wurde Ordnungswidrigkeitenanzeigen eingeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen