Special Blaulicht SPECIAL

Drohungen
Mann in Oberstaufen wird drei Jahre lang von Frau betrogen

Polizei (Symbolbild)

Ein Mann in Oberstaufen ist drei Jahre lang von einer unbekannten Frau betrogen worden. Nach Angaben der Polizei hatte die Frau den Mann mit "immer neuen Geschichten" dazu bewegt, ihr insgesamt eine mittlere vierstellige Summe zu bezahlen. 

In der letzten Geschichte drohte die Frau dem Mann damit, dass er verhaftet und für längere Zeit eingesperrt wird. Weil sich der Mann Sorgen machte von der Polizei verhaftet zu werden, kam er am Samstag auf die Polizeistation Oberstaufen. "Dort wurde er selbstverständlich nicht festgenommen, sondern ein Ermittlungsverfahren gegen die Täterin eingeleitet", so die Polizei. Außerdem besprach die Polizei mit dem Mann, wie die Betrügerin keinen Kontakt mehr mit ihm herstellen kann.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen