Er war selbst gefahren
Mann (57) wird mit über 3 Promille neben seinem Auto liegend gefunden

In Oberstaufen hat am Samstagvormittag eine Passantin einen betrunkenen Mann bemerkt, der neben seinem Auto lag und eine Bierflasche in der Hand gehalten hatte. (Symbolbild).
  • In Oberstaufen hat am Samstagvormittag eine Passantin einen betrunkenen Mann bemerkt, der neben seinem Auto lag und eine Bierflasche in der Hand gehalten hatte. (Symbolbild).
  • Foto: Camilla Schulz
  • hochgeladen von Julian Hartmann

In Oberstaufen hat am Samstagvormittag eine Passantin einen betrunkenen Mann bemerkt, der neben seinem Auto lag und eine Bierflasche in der Hand gehalten hatte. Der verständigte Rettungsdienst stellte fest das ihm außer einer Kopfplatzwunde nichts fehlte.

Über 3 Promille 

Weil der 57-jährige Mann laut Polizeibericht immer wieder weglaufen wollte, verständigte der Rettungsdienst die Polizei. Die eingetroffenen Beamten stellten schließlich fest, dass der Mann über 3 Promille selbst an die Stelle gefahren war. Sein Führerschein wurde sichergestellt, eine Blutentnahme wurde durchgeführt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr folgt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen