Zeugenaufruf
Mann (50) stellt sich in Oberstaufen schützend vor ältere Dame und wird mehrfach ins Gesicht geschlagen

Ein 50-jähriger Mann wollte einer 78-jährigen Frau am Samstagabend vor einer Alpe in Oberstaufen-Kalzhofen beim Einsteigen in den Shuttle-Bus helfen. Er stellte sich schützend vor die Dame, bis er von einem Unbekannten am Hals gepackt wurde, der dem 50-Jährigen drei Mal mit der Faust ins Gesicht schlug.

Der 50-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich an zwei Fingern und der Oberlippe. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Drei Zeugen sowie der Fahrer des Shuttle-Busses hatten den Vorfall beobachtet. Da jedoch keiner der Zeugen Angaben über die Identität des Täters machen konnte, sucht die Polizei Oberstaufen dringend noch nach Zeugen, die hierzu Angaben machen können (Tel. 08386/939300).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen