Special Blaulicht SPECIAL

Bildergalerie
In enge Straße in Oberstaufen gefahren: 40-Tonner droht umzustürzen

Festgefahrener LKW droht bei Oberstaufen umzustürzen.
8Bilder
  • Festgefahrener LKW droht bei Oberstaufen umzustürzen.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Am frühen Dienstagabend drohte ein polnischer Sattelschlepper in Oberstaufen umzustürzen. Wie die Polizei berichtet, war der Fahrer von der Ortsmitte kommend in Richtung Hündle-Kreisverkehr unterwegs und verbotswidrig in die Nebenstraße Hinterstaufen gefahren. Offensichtlich wollte er eine Sperrung umfahren.

Fahrer des 40-Tonners konnte nicht wenden

Als der Fahrer merkte, dass er nicht weiterkommt und auch nicht wenden kann, versuchte er die bereits zurückgelegte Strecke wieder rückwärts zu fahren. Dabei beschädigte er mehrere Zaunpfosten und Felder. Dann kam er auf das Bankett der engen Straße und rutschte etwa eine Fahrzeugbreite in Richtung dem daneben liegenden Tobel ab.

Glücklicherweise kippte der Sattelzug nicht um. Die Feuerwehr war mit etwa 30 Einsatzkräften vor Ort und sicherte den 40-Tonner ab, damit er nicht weiter abrutscht oder umkippt. Auch die Ladung des Sattelzugs musste abgeladen werden. Die Bergung des 40-Tonners dauerte mehrere Stunden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen