Unfall
Feuerwehrmann (25) wird bei Zusammenstoß mit Traktor bei Oberstaufen schwer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall bei Oberstaufen.
13Bilder
  • Schwerer Verkehrsunfall bei Oberstaufen.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem 25-jährigen Feuerwehrmann kam es am späten Mittwochnachmittag zwischen Oberstaufen und Aach. Vorausgegangen war ein Einsatz mehrere Feuerwehren in einer Schreinerei bei Steinebach. Dort kam es in einer Absauganlage wohl zu einem Brand und einer starken Rauchentwicklung. Mehrere Feuerwehren wurden zum Einsatzort alarmiert.

Während des Einsatzes fuhr der Feuerwehrmann mit seinem privaten Auto zum Feuerwehrhaus nach Aach. Rund 300 Meter nach der Einsatzstelle passierte das Unglück. Ein 24-jähriger Traktorfahrer stand mit seinem Gespann aus Traktor und Anhänger am rechten Straßenrand und wollte auf der gegenüberliegenden Seite einen Zaun öffnen. Der Feuerwehrmann wurde von der Sonne geblendet, übersah das Traktorgespann und krachte mit der Beifahrerseite in den Anhänger.

Dabei touchierte er noch ein entgegenkommendes Auto, das mit drei Personen besetzt war.  Nach rund 50 Metern blieb das Auto stehen. Umgehend machten sich der Rettungsdienst sowie die Feuerwehren vom eigentlichen Einsatzort auf den Weg zum Unfall. Der verunglückte Fahrer konnte sich glücklicherweise selbst aus dem Fahrzeug befreien, er wurde anschließend schwerverletzt mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Die drei Insassen aus dem anderen Auto und der Traktorfahrer wurden ebenfalls mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Sie erlitten einen Schock und wurden leichtverletzt. Der Wagen wurde bei dem Unfall total zerstört. Die Straße war zwischen Oberstaufen und Aach für mehrere Stunden gesperrt. Der genaue Unfallhergang muss noch geklärt werden, die Ermittlungen dauern an. Der Schaden wird laut Polizei auf etwa 38.000 Euro geschätzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020