Unfall
Feuerwehr und Rettungsdienst bergen hilflose Frau (77) in Oberstaufen aus ihrer Wohnung

Am Mittwoch war es einer 77-jährigen Frau mehrere Stunden nicht mehr möglich aufzustehen und Hilfe zu rufen, nachdem sie zuvor in ihrer Wohnung gestürzt war.

Erst nach längerer Zeit, gelang es ihr sich dem Telefon zu nähern, von wo sie dann eine Bekannte über ihre Notlage informieren konnte. Die daraufhin alarmierte Polizei verständigte den Rettungsdienst und die Feuerwehr, die über ein Fenster in die Wohnung der Frau gelangte und schließlich Hilfe leisten konnte.

Die verunfallte Dame wurde anschließend ins Krankenhaus eingeliefert, wo sich ihr Zustand jedoch schnell wieder stabilisierte.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019