Sicherstellung
Drogenfahrt: Autofahrer (21) wird bei Verkehrskontrolle in Oberstaufen mit Rauschgift und Messer erwischt

Bei einer Verkehrskontrolle in Oberstaufen-Willis, in der Nacht von Sonntag auf Montag, wurde bei einem 21-jährigen Pkw-Fahrer Marihuana sichergestellt. Die Beamten, die die Verkehrskontrolle durchführten, konnten das Rauschgift in der Jackentasche auffinden.

Deshalb wurde auch ein Drogentest angeordnet, der positiv auf THC ausfiel. Zudem führte der Fahrer ein Einhandmesser in seiner Hosentasche mit sich. Den Fahrer erwarten jetzt ein Betäubungsmittel- und Waffengesetzverfahren sowie ein Bußgeldverfahren wegen der Drogenfahrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen