Polizei
Drogen: Mann (32) bei Oberstaufener Verkehrskontrolle erwischt

Anlässlich einer Verkehrskontrolle in der Früh des 31.12.2013 stellten Staufner Beamte bei einem 32-jährigen Deutschen aus Nordrhein-Westfalen auffällige Reaktionen fest und gaben dem Fahrer eines Pkw die Möglichkeit, mittels eines Drogen-Vortests zu belegen, dass er nicht unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln das Fahrzeug fährt. Allerdings bewies der Test genau das Gegenteil, der Mann hatte vor der Kontrolle THC-haltiges Rauschgift zu sich genommen und musste aufgrund dessen eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und den Wagen an Ort und Stelle stehen lassen, ihn erwartet eine Anzeige mit Fahrverbot.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen