Unfall
B308 bei Oberstaufen als Motorrad-Rennstrecke benutzt – ein Schwerverletzter

Mehrere Motorradfahrer aus dem benachbarten Bregenzer Wald veranstalteten im öffentlichen Straßenverkehr bei Oberstaufen in der sog. 'Mooskurve' (Applaus-Kurve) am Samstagnachmittag ein privates Rennen.

<%IMG id='822311' title='Rettungshubschrauber'%>Nach Zeugenaussagen von Anwohnern trafen sich die Feierabendraser am Parkplatz und fuhren abwechselnd mit weit überhöhten Geschwindigkeiten lautstark mehrmals die Strecke zwischen Paradies und Hinterreute hin und her. Noch bevor die Polizei dem gefährlichen Treiben ein Ende setzten konnte, verunglückte um 15.50 Uhr einer der Motorradfahrer schwer.

Nach einem waghalsigen Überholmanöver mit weit überhöhter Geschwindigkeit reichte die Schräglage des Zweirades nicht mehr aus, sodass das Motorrad funkensprühend quer über die Fahrbahn rutschte. Der 27 Jahre alte Fahrer selbst driftete parallel neben her.

Nach über 100 Meter schleuderten Motorrad und Fahrer vom Straßengraben auf die Parkplatzeinfahrt. Ab dann ging es im freien Flug über 50 Meter weit in eine angrenzende Moorwiese. Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Bregenz geflogen, am Motorrad entstand Totalschaden.

Am Rastplatz anwesende Reisende kamen mit dem Schrecken davon. Aussage eines Passanten: "So etwas sieht man normalerweise nur am Hockenheimring"

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen