Unfallflucht
Autofahrerin (69) erfasst in Oberstaufen Fußgängerin und flüchtet

Am Dienstag gegen 22.20 Uhr erfasste eine 69-jährige Autofahrerin in Oberstaufen Höhe Kirchplatz eine weiß gekleidete Fußgängerin beim Überqueren der Straße.

Die Fußgängerin wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Motorhaube geschleudert und dann auf den Boden. Die Fahrerin stieg zwar kurz aus dem Auto aus und erkundigte sich kurz nach der Fußgängerin.

Die geschockte Fußgängerin konnte jedoch gar nicht so schnell reagieren wie die Unfallverursacherin wieder in ihr Auto stieg und fortfuhr. Mehrere Passanten schrieben sich jedoch das Kennzeichen der Unfallverursacherin auf. Die Polizei Oberstaufen erlangte erst am 04.10.17 Kenntnis von dem Unfall, sodass eine Überprüfung der Fahrtüchtigkeit der Unfallverursacherin nicht möglich war. Gegen die Unfallverursacherin wird nun wegen Unfallflucht und Körperverletzung ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen