Verkehr
Auto macht sich in Oberstaufen selbstständig und überschlägt sich

Vermutlich wegen der nur mangelhaft angezogenen Handbremse machte sich am vergangenen Sonntagabend ein Auto in der abschüssigen Weißachstraße in Oberstaufen selbstständig.

Durch einen lauten Knall wurde die 78-jährige Fahrzeughalterin auf einen Unfall vor ihrem Haus aufmerksam. Da sie zunächst befürchtete, ihr Auto könnte angefahren worden sein, sah sie nach ihrem Fahrzeug. Als dieses nicht mehr auf seinem Parkplatz stand, nahm sie zunächst einen Diebstahl an.

Doch auch dieser Verdacht wurde bald ausgeräumt, als sie ihren total beschädigten fahrbaren Untersatz einige Meter weiter auf dem Dach liegend vorfand. Das Auto war die Weißachstraße hinuntergerollt, nach rechts in die Böschung abgekommen und hatte sich daher überschlagen.

Die Feuerwehr Oberstaufen war zur Bergung und zum Binden von ausgelaufenen Betriebsstoffen im Einsatz.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019