Wasserversorgung
Wasserrohrnetz in Oberstaufen wird gespült

Zur Entfernung von Ablagerungen in den Wasserrohren wird vom 12. bis 16. November das Rohrnetz in Oberstaufen durchgespült. Rohrnetzspülungen werden vorbeugend zur Qualitätssicherung veranlasst.

Während der Spülung darf kein Wasser entnommen werden, da sonst gelöste Ablagerungsteilchen sowie Luft in die Hausinstallation gelangen könnten.

Nach der Rohrnetzspülung kann es kurzfristig zu einer Trübung des Trinkwassers kommen. Die geplanten Spülzeitpunkte und Abschnitte:

- Montag, 12. November, 8 bis 18 Uhr: Bereich Steinebach bis zur Kläranlage. Ohne Wasser ist dann der gesamte Versorgungsbereich vom Anwesen Rottach, Höfen einschließlich Aach und Eibele.

- Dienstag, 13. November, 8 bis 12 Uhr: Steinebach, Abzweig Kläranlage, bis Krebs, Brücke Weißachwehr. Ohne Wasserversorgung sind die Bereiche Krebs, Aach und Eibele. 13 bis 18 Uhr: Brücke Weißachwehr bis Ortseingang Eibele und Teile von Eibele. Ohne Wasserversorgung ist der Ortsteil Eibele.

- Mittwoch, 14. November, 8 bis 12 Uhr: Ortsteil Eibele. 13 bis 18 Uhr: Krebs bis Ortseingang Aach. Ohne Wasserversorgung ist der Ortsteil Aach.

- Donnerstag, 15. November, 8 bis 12 Uhr: Ortsteil Aach ohne Wasserversorgung. 13 bis 18 Uhr: Südlicher Bereich von Weißach. Ohne Wasserversorgung sind Sennereiweg, Hammerschmiede, Kapellenweg und Am Steinbruch.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen