Oberstaufen
Vier Deutsche im Viertelfinale bei Tennis-Turnier in Oberstaufen

Beim ATP-Challenger-Turnier um den Oberstaufen-Cup 2011 stehen gleich vier deutsche Spieler im Viertelfinale, unter anderem der an Nummer eins gesetzte Simon Greul. Wenn alle vier deutschen Spieler durchkommen, wäre das ein absolutes Novum in der Turniergeschichte. Mit Simon Greul und dem Österreicher Martin Fischer sind auch noch zwei ehemalige Turniersieger im Rennen, die Geschichte schreiben könnten. Denn in den vergangenen 19 Jahren gab es keinen einzigen Spieler, der den Oberstaufen-Cup zweimal gewinnen konnte.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ