Kirche
Sieben neue Ministranten in St. Peter und Paul Kirche Oberstaufen

Sieben neue Ministranten sind beim Hochfest Christkönig in der katholischen Pfarrei St. Peter und Paul in Oberstaufen aufgenommen worden. Gemeindereferent Roman Baur freute sich, dass Pfarrer Johannes Netzer nach langer Krankheit wieder dem Gottesdienst vorstand.

Er wollte die neuen Ministranten unbedingt selbst aufnehmen und bedankte sich bei ihnen für ihre Geduld während seiner Absenz.

Mit dem Symbol der Krone stellten sich Pia Aichele, Larissa Baumgartner, Jana Dorner, Magnus Hochlenert, Leonie Queste, Eileen Schaumann und Lia Wöhr der Gemeinde vor. 'Was wäre unsere Kirche ohne Ministranten, die regelmäßig ihren Dienst verrichten', sagte Pfarrer Netzer, 'und das in einer Zeit, in der das Dienen nicht mehr populär zu sein scheint und es viele andere Dinge gibt, die Kinder unternehmen könnten'. Netzer dankte Oberministrant Joshua Fehr, der die Ausbildung übernahm, und allen für ihr großes Engagement.

Im Rahmen des Gottesdienstes wurde Simon Fehr als ehemaliger Oberministrant für über zehn Jahre Ministrantendienst geehrt. In dieser Zeit war er eineinhalb Jahre Oberministrant.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen