Oberstaufen/ Lindenberg
Sanierungen am Hochgrat abgeschlossen

Rund 33.500 Euro hat die Seilsicherung und Beseitigung der Erosionsschäden am Hochgrat gekostet. Die Sektion Oberstaufen- Lindenberg des Deutschen Alpenvereins hat nun die Wegesanierungen abgeschlossen. Finanziell unterstützt wurden die Ausbesserungen in diesem Bereich von der Versicherungskammer Bayern, die Partner im Bereich Hütten-, Wege und Naturschutz des DAV ist.

Rund ein Drittel der Gesamtkosten wurden übernommen. Laut Versicherungskammer Bayern wurden in diesem Jahr acht Wegebauprojekte in den Allgäuer Alpen unterstützt. Von den Gesamtkosten von 180.000 Euro übernahm die Kammer rund 46.000 Euro.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019