Angehalten
Österreichischer Pkw mit Spikes unterwegs

Bei einer Polizeikontrolle in der Nacht auf Mittwoch haben Beamte in Oberstaufen (Oberallgäu) ein mit Spikes ausgerüstetes Auto angehalten.

Neben den genagelten Reifen war laut Polizei an dem Fahrzeug aus Österreich zudem ein Reifen montiert, der zwei Größen kleiner als die restlichen war. Der 34-jährige Autofahrer durfte erst nach einem kompletten Reifenwechsel weiterfahren. Den Österreicher erwartet ein Bußgeldbescheid.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen