Benefizveranstaltung
Oberstaufner Ehepaar sammelt Spenden für Taifunopfer

'60 Kilometer von Cebu entfernt ist die Zerstörung schon erheblich', sagt Gerd Wenninger betroffen.
Und seine Frau Kitty ergänzt: 'Viele Häuser sind kaputt und die Menschen stehen vor dem berüchtigten Nichts.'

Das Ehepaar aus Oberstaufen ist seit 2008 auf den Philippinen tätig und hilft dort durch Spenden aus dem Allgäu mitden Hunger zu bekämpfen. Vor Ort haben die beiden Staufner ein Netzwerk von Vertrauensleuten aufgebaut,die einer amerikanischen Glaubensgemeinschaft angehören und "absolut zuverlässig" sind.

Als in den Nachrichten über den Taifun und dessen schreckliche Ausmaße berichtet wurde, war den beiden sofort klar, dass sie mit einem neuerlichen Spendenaufruf helfen wollen.

So veranstalten die Wenningers am ersten Adventswochenende vom 30. November bis 1. Dezember einen Basar im Färberhaus, wo weihnachtliche Gestecke, Dekorationsartikel, Patchworktaschen sowie Glühwein, Kaffee und Kuchen zugunsten der "Philippinen-Hilfe" verkauft werden.

Wer Geld spenden möchte, kann dies auf folgendes Konto tun: Konto Nr. 514627439 bei der Sparkasse Allgäu (BLZ 73350000).

Weitere Informationen erteilen Gerd und Kitty Wenninger gerne telefonisch: 08386/939166

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen