Verletzung
Motorradunfälle am Wochenende: Fahrer nach Zusammenstoß in Mooskurve außer Lebensgefahr

11Bilder

Zu einer Anhäufung schwerer Motorradunfälle kam es am vergangenen Wochenende. Außer den beiden Unfällen bei Oberstaufen (wir berichteten) ereigneten sich zu mehrere Unfälle mit deutschen Zweiradlenkern im angrenzenden Vorarlberg. Eine gute Nachricht gibt es: Der 46-Jährige, der in der 'Mooskurve' bei Oberstaufen gestürzt ist, befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr.

'Da wollten viele bei dem schönen Wetter ihr Saisonkennzeichen noch einmal ausnützen', sagt zum Beispiel Polizeisprecher Christian Owsinski. 'Und manche Motorradfahrer sind einfach schneller unterwegs, als sie fahren sollten', ergänzt Peter Schad, Vorsitzender der Gebietsverkehrswacht Oberallgäu-Süd.

Auch wenn ihm jeder verletzte Motorradfahrer leid tue: Gerade jetzt zum Saisonende gebe es nicht wenige Motorradfahrer, die ihre eigenen Fähigkeiten überschätzten. Man benötige mindestens zwischen 6000 und 8000 Kilometer pro Jahr auf seinem Zweirad, um die nötige Routine zu erhalten, sagt der Fahrlehrer.

Was der Experte über Motorradgruppen zu sagen hat und was er für mehr Sicherheit auf dem Motorrad empfiehlt, lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 21.10.2014 (Seite 27).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen