Gericht
Mann droht Polizisten in Oberstaufen mit dem Tod

Er soll ein Ehepaar und zwei Polizisten mit ordinären Schimpfwörtern beleidigt haben. Und den beiden Beamten sogar gedroht haben, sie umzubringen. Gegen einen 52-jährigen Mann aus Frankfurt am Main hat deswegen die Staatsanwaltschaft Kempten einen Strafbefehl erlassen.

Darin wird eine Freiheitsstrafe von sieben Monaten auf Bewährung gefordert. Die Bewährungszeit beträgt dabei drei Jahre. Ebenso erhält der 52-Jährige eine Geldbuße in Höhe von 200 Euro. Zudem muss er innerhalb von sechs Monaten 80 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten.

Weitere Einzelheiten zu diesem Fall finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 19.02.2014 (Seite 25).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen