Oberstaufen/ Jerewan
Halbzeit bei Allgäu-Orient-Rallye - Teams erklimmen den Ararat

Die 100 Teams der Allgäu-Orient-Rallye haben mittlerweile mehr als die Hälfte der Strecke hinter sich gebracht. Neun Tage nach dem Start in Oberstaufen befindet sich die Rallye-Karawane zur Zeit in Armenien. Bis heute Abend versuchen die Teams den Berg Ararat zu erklimmen. Am Samstag werden die Abenteurer der Allgäu-Orient-Rallye am Zielort Baku, der Hauptstadt Aserbeidschans, erwartet. Seit 2006 führt die Allgäu-Orient-Rallye eigentlich jährlich von Oberstaufen nach Jordanien.

Wegen der politischen Unruhen haben die Veranstalter allerdings beschlossen, die Rallye in diesem Jahr nicht auf dem Landweg nach Jordanien fahren zu lassen. Das jordanische Königshaus lässt es sich aber nicht nehmen, bei der Siegerehrung dabei zu sein. Darum werden alle Teilnehmer von Aserbaidschan zur Siegerehrung nach Jordanien geflogen. Dem Sieger winkt wie jedes Jahr ein Kamel.

all-in.de hat eine Woche vor Start der Allgäu-Orient-Rallye das Team "Kneippstadt Füchse 99" bei ihren letzten Vorbereitungen besucht www.kneippstadt99.de regelmäßig Blogs.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen