Wirtschaft im Allgäu
Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Schlossbergklinik
Große Zustimmung für Hotelpläne in Oberstaufen

Noch steht die Schlossbergklinik in Oberstaufen. Die Entscheidung darüber, dass die Geiger Unternehmensgruppe aus Oberstdorf den Gebäudekomplex abreißen und ein Hotel bauen möchte, stößt auf große Zustimmung.
  • Noch steht die Schlossbergklinik in Oberstaufen. Die Entscheidung darüber, dass die Geiger Unternehmensgruppe aus Oberstdorf den Gebäudekomplex abreißen und ein Hotel bauen möchte, stößt auf große Zustimmung.
  • Foto: Günter Jansen
  • hochgeladen von Camilla Schulz

In die seit 2016 geschlossenen Schlossbergklinik in Oberstaufen soll endlich neues Leben einkehren. Wie die Allgäuer Zeitung berichtete, hat die Geiger Unternehmensgruppe aus Oberstdorf das Gebäude gekauft und möchte dort ein Fünf-Sterne-Hotel bauen. 

Oberstaufens Bürgermeister Martin Beckel und die Vertreter des örtlichen Einzelhandels und des Hotel- und Gaststättenverbandes sind von der Idee begeistert. Dem Marktgemeinderat sei es aber wichtig, bei der Gestaltung sowie bei der Größe und Höhe der Gebäude mitreden zu dürfen. 

Wie Beckel gegenüber der AZ erwähnt, möchte Oberstaufen gemeinsam mit der Firma Geiger ein "Leuchtturmprojekt" schaffen. Ein Hotel der gehobenen Klasse wäre eine große Bereicherung und würde gut zum touristischen Angebot in Oberstaufen passen, sind sich Gemeinderat, Hotellerie und Einzelhandel in der Gemeinde einig. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 09.12.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020