Brand
Familie Waltner in Oberstaufen von Hilfsbereitschaft überwältigt

Ein Schaden von rund einer Million Euro entstand im August beim Brand des Anwesens der Familie Waltner in Konstanzer. Marlies, Josef und Peter Waltner (von links) erhielten vom Allgäuer Hilfsfonds nicht nur zwei Ziegelsteine als Symbol für den Wiederaufbau, sondern auch die Zusage über 60.000 Euro.
  • Ein Schaden von rund einer Million Euro entstand im August beim Brand des Anwesens der Familie Waltner in Konstanzer. Marlies, Josef und Peter Waltner (von links) erhielten vom Allgäuer Hilfsfonds nicht nur zwei Ziegelsteine als Symbol für den Wiederaufbau, sondern auch die Zusage über 60.000 Euro.
  • Foto: Werner Kempf
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Marlies Waltner blickt wehmütig auf die Baugrube ihres Grundstücks. Dort stand einmal das Haus, in dem sie mit ihrem Ehemann Josef und Sohn Peter gewohnt hat. „Es tut schon weh, wenn man sieht, dass wir alles verloren haben“, sagt die 68-Jährige. Dankbar ist sie für die große Hilfsbereitschaft, die ihrer Familie nach dem Großbrand am 19. August zuteil wurde. Auch finanziell wird der Familie Waltner geholfen. Die Vertreter des Allgäuer Hilfsfonds sagten den Brandopfern eine finanzielle Unterstützung von 60.000 Euro zu.

Bei dem Feuer, das in der Nacht vom 18. auf 19. August im Oberstaufener Ortsteil Konstanzer ausgebrochen war, wurden die Tenne und der Stall des landwirtschaftlichen Anwesens völlig zerstört. Das Haus blieb zwar stehen, war aber unbewohnbar. Der Schaden belief sich auf rund eine Million Euro. Die zwölf Milchkühe konnten gerettet werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 26.11.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019