Auswirkungen auf den Bahnverkehr
Erneuerung der B308 zwischen Oberstaufen und Hündle: Brücken werden abgerissen

Zur Erneuerung der B308 werden drei Brücken abgerissen. Seit Donnerstag laufen dafür die Bauarbeiten.
13Bilder
  • Zur Erneuerung der B308 werden drei Brücken abgerissen. Seit Donnerstag laufen dafür die Bauarbeiten.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Seit dem 15. März laufen die Bauarbeiten zur Erneuerung der B308 zwischen Oberstaufen und Hündle. Momentan ist die Straße daher komplett gesperrt. Unter anderem werden laut dem Staatlichen Bauamt Kempten drei Großbrücken erneuert und drei kleinere Brücken saniert. Seit Donnerstag laufen dafür die Abbrucharbeiten. Das hat auch Auswirkungen auf den Bahnverkehr. 

Brücken werden im "Rund-um-die-Uhr-Betrieb" abgerissen

Bis zum 23. April soll die Brücke and der "Spinne" abgerissen werden. Die Arbeiten finden an den Werktagen statt, in der Regel zwischen 07:00 Uhr und 18:00 Uhr. In der Nacht werden die Arbeiten unterbrochen. Das ist bei den beiden Bahnbrücken bei Oberstaufen und Hinterstaufen nicht möglich, weil für den Abbruch der Bahnverkehr gesperrt werden muss. An diesem Wochenende werden die beiden Brücken bis spätestens Montagmorgen, 04:50 Uhr, im "Rund-um-die-Uhr-Betrieb" abgerissen. Zur Erneuerung der B308 investiert der Bund insgesamt 14 Millionen Euro. Im November sollen die Bauarbeiten Großbrücken so weit abgeschlossen sein, dass der Verkehr wieder rollen kann. 

Auswirkungen auf den Bahnverkehr

Laut der Deutschen Bahn (DB) kommt es zwischen Immenstadt und Oberstaufen/Röthenbach noch bis Sonntag zu Schienenersatzverkehr und veränderten Fahrzeiten (betrifft RE 7, RE 70, RE 77). Außerdem kommt es auch zu späteren Fahrzeiten zwischen Buchloe/Kempten und Obersdorf (betrifft RE 17, RE 75, RE 76).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen