Viehscheid
Abschied vom Sommer: der Viehscheid im Allgäu beginnt mit 991 Rindern

Trotz des guten Wetters in einigen Regionen heute: es heißt für uns nun offiziell Abschied nehmen vom Sommer.

Ein Zeichen dafür ist immer der Viehscheid. Traditionell verabschieden sich Hirten und Rinder vom Leben auf den Bergen und ziehen ins Tal ein. Dort erwartet die Hirten dann ein großes Fest. Außerdem war heute der Amtsleiter des Landwirtschafts-ministeriums Martin Neumayer dabei, um einen kleinen Rückblick auf den Alpsommer 2011 zu geben.

Mein Kollegen mit den Bildern vom ersten Viehscheid in diesem Jahr aus Oberstaufen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen