Vier- oder Fünfsterne Hotel
Abrissarbeiten an der ehemaligen Schlossbergklinik in Oberstaufen

Die Abrissarbeiten an der Schlossbergklinik haben begonnen.
9Bilder
  • Die Abrissarbeiten an der Schlossbergklinik haben begonnen.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Die Abrissarbeiten an der ehemaligen Schlossbergklinik in Oberstaufen haben am Mittwoch, den 11. November begonnen. Aus der ehemaligen Klinik soll laut der Unternehmensgruppe Geiger ein Vier- oder Fünfsterne Hotel entstehen. 

Hotel der gehobenen Kategorie

Die Schlossbergklinik ist laut Geiger schon seit dem 31. März 2016 geschlossen. Geplant sei es, den Abbruch bis Weihnachten durchzuführen. Während der Zeit des Jahreswechsels werde man die Arbeiten jedoch ruhen lassen.

Nach aktuellem Stand ist mit dem Beginn des Neubaus erst Ende 2021 zu rechnen. Das benötigte Bauleitplanverfahren sei noch durchzuführen. Die Unternehmensgruppe Geiger stehe in detaillierten Verhandlungen mit verschiedenen Betreibern. Aufgrund von Corona würden diese Verhandlungen jedoch länger als geplant dauern.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ