Freisprechung
95 Oberallgäuer Nachwuchsgastronomen erhalten Zeugnisse in Thalkirchdorf

Die neuen Hotel- und Restaurantfachleute, Köche sowie Fachkräfte im Gastgewerbe bekamen am Donnerstag ihre Zeugnisse im Thaler Festsaal in Thalkirchdorf überreicht. Als Jahrgangsbeste ihrer jeweiligen Berufsgruppe wurden dabei die Hotelfachfrau Diana Mühlegger, die eine Zusatzqualifikation Europäisches Hotelmanagement abgelegt hatte, der Koch Johannes Diem sowie die Hotelfachfrau Maria Spindler ausgezeichnet.

Insgesamt 114 Berufsschüler hatten zuvor an der Abschlussprüfung teilgenommen. Im Vorjahr waren es 134. Die 95 erfolgreichen Nachwuchsgastronomen erwartet nun das 'wahre' Berufsleben.

Tourismusberufe gefragt

Festredner Peter Berg vom Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband (BHG) wünschte ihnen hierfür das notwendige Bewusstsein: 'Sie gehen in eine Welt, die geprägt ist von Kapitalismus und Manipulation.'

Die jungen Menschen müssten lernen zu hinterfragen, denn insbesondere Zweifel und eigene Erfahrungen führten zu Weisheit. 'Sie werden sich als Fachkräfte bewähren, aber auch als Menschen', so Berg. Bürgermeister Walter Grath verwies auf die 'große Tourismusdichte' mit entsprechend stabiler Nachfrage nach Fachkräften im Oberallgäu.

Zudem betonte er: 'Sie haben einen schönen Beruf gewählt, denn Sie kommen mit anderen Menschen zusammen.' Dieter Friede, Leiter des Beruflichen Schulzentrums, sieht das Gastgewerbe ebenfalls im Aufwind.

Wer auf diesem Gebiet seine Ausbildung erfolgreich durchlaufen habe, dem eröffneten sich Chancen auf einen abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz, sagte Friede. 'Haben Sie Vertrauen in sich und in Ihr Können', rief er den Absolventen zu. 'Und nutzen Sie Ihre Möglichkeiten.'

Der Grundstein für ein erfolgreiches Berufsleben ist also gelegt –auch wenn das Lernen laut Jürgen Hero von der IHK Schwaben Tag für Tag weitergeht. Der viele Schweiß lohnt sich jedoch. Gerade im Tourismusbereich könne man sehr schnell Karriere machen, sagte Hero – selbst im Ausland. 'Die Welt steht Ihnen sprichwörtlich offen!'

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen