Energiewende
54 neue Kompaktstrommasten zwischen Oberstaufen und Rauhenzell

Seit Ende April hat das Allgäuer Überlandwerk 54 neue Kompaktmasten in einem ersten Abschnitt zwischen Oberstaufen und Rauhenzell aufgestellt.

Im Zuge der Energiewende werden in einem mehrjährigen Projekt nach und nach die kleineren aber genauso leistungsfähigen Masten installiert, so technischer Leiter des AÜW Michael Fideldey.

Das neue Stromnetz ist aber nur ein Teil des Netzentwicklungsplans. Auch in Kempten ist beispielsweise eine Erneuerung des Stromnetzes zwischen Ursulasried und dem Stadtkern vorgesehen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019